Diskussionsforum
Menü

Naja


04.08.2019 16:50 - Gestartet von Mister79
O2 Kunden haben seit 10 Jahren Geduld. Bei den Einzelfällen hatte man Geduld, bei der Teilweise stockenden und noch nicht abgeschlossenen Konsolidierung hatte und hat man Geduld und bei dem immer wieder betonten Champion hat man Geduld. Die Taten sind nicht genug. O2 könnte die Schlagzahl auch verdoppeln und man würde wenig Resultate sehen, so groß ist der Rückstand im Ausbau. Jahre über Jahre hat man sein Netz vergammeln lassen und den Zeitpunkt verpasst, ab dem das nicht mehr geht. Die Bandbreiten steigen und da ist nach dem Asubau schon vor dem Ausbau und das hört mit 5G nicht auf. Aus meiner Sicht kann man nicht mehr wie im 2G einfach bauen und dann ist fertig. Baut man morgen LTE baut man übermorgen die Verdichtung und dann die Verdichtung der Verdichtung, sonst ist das Netz schneller dicht als man seine Rechnung verschicken kann. Das hört mit 5G nicht auf. O2 sein Netz ist noch weit von einem möglichen 5G Netz weg, vom Netzwerk bis zu den Anbindungen der Masten. Bevor die 5G starten müssen erst mal die LTE Baustellen geschlossen und verdichtet werden.