Diskussionsforum
Menü

neue Norm


04.08.2019 11:23 - Gestartet von DcPS
Gut, daß ihr die Bewertungen aktualisiert. Eine Begründung beim Wechselakku halte ich aber nicht für stichhaltig. Das Auswechseln eine Akkus sollte aus Ressourcenschonungsgründen möglich sein. Natürlich bedarf das etwas höhrren Fertigungstechnischen Aufwands-insbesondere bei Outdoor-Geräten (alles andere beteachte ich unter Halbarkeitsaspekten als minderwertig). Mehrere Samsung B2710 hielten über 10 Jahre durch, etwas drei Akkus wurden benötigt. Ladezeit? Einfach ausgewechselt, Gerät frisch. 2 min incl. Neustart der Geräte.

Es mag sich jeder selber ausrechnen, was das bringt, ob er eine bestimmte Funktionalität wirklich braucht. Für mich ist klar: ein Smartphone mit Wechselakku hat den dreifachen Gebrauchswert, wenn die Daten insgesamt dem oberen Drittel entsprechen.