Diskussionsforum
Menü

Gekündigt


27.07.2019 21:01 - Gestartet von dsl384er
Ich habe Freenet Funk gekündigt - Ich hatte "unlimited" abgeschlossen und wollte darüber VoIP in einer Fritzbox nutzen - ich brauche an einem Ort ohne DSL / Telefon ein Faxgerät ( nicht lachen ). Mir erschien der Tarif geeignet - und da ich das ganze nur in der Saison brauche, passte alles. Leider klappte das ganze nicht wie gewünscht - mal kam "wir konnten ihr Paypal Konto nicht belasten" - eine Stunde später "Hurra, jetzt geht es wieder" - dann wieder nicht, dann trotz voller Netzabdeckung keine Verbindung. Nun habe ich gelesen, daß "stationäre" Geräte eh laut AGB untersagt sind - darauf habe ich gekündigt und habe einen Hotspots Tarif bei Congstar abgeschlossen. Läuft stabil und gut - Support auch per Telefon / Mail und nicht nur wie bei Freenet Funk via WhatsApp mit tagelanger Wartezeit. Eigentlich Schade - die Geschäftsidee dahinter finde ich gut - z.B. auch für Radioplayer im Auto usw.
Menü
[1] little-endian antwortet auf dsl384er
30.07.2019 22:45
War die mögliche Option, stattdessen den - wenn aktuell auch teureren - Tarif "green LTE 2GO" zu buchen, denn bei der Entscheidung für letztlich dann Congstar mit eingeflossen?