Diskussionsforum
  • 24.07.2019 22:39
    3x geändert, zuletzt am 25.07.2019 07:38
    Anatal schreibt

    Der falsche Glaube..

    Ja, es ist tragisch, wie hier schon geschrieben wurde. Aber es liegt auch an dem unerschütterlichen Glauben der meisten Leute, dass alles, was mit der Digitalisierung, Telekommunikation und dem Netz zu tun hat, immer bequem, richtig und unfehlbar ist. Wenn die große Masse sich endlich zu einer kritischeren Sichtweise gegenüber der Digitalisierung durchringen könnte und Leichtsinn und -gläubigkeit ablegt sowie gesunden Menschenverstand und (zuvor erworbenes) IT-Wissen über schon fast messiasgläubiges Denken gegenüber "Kollege Rechner" samt Gefolgschaft stellen würde, hätten es Cyberkriminelle jeder Art verdammt schwer!