Diskussionsforum
Menü

Ich bin betroffen durch die Kündigung, bekomme aber keine neuen Vertrag


20.07.2019 09:36 - Gestartet von Er Nurr
Hallo liebes teltarik Team!

Ich bin einer der Privatkunden bei Toplink Xpress, welche eine Kündigung zum 31.07.2019 erhalten haben.
Ich versuche nun schon über einen Monat, dass Toplink Xpress mir den Nachfolgevertrag ohne Prepaid Variante anbietet und mich mit diesen Vertrag dann zum 01.08.2019 weiterhin als Kunde durch die bisherige Rufnummer weiterführt.

Jedoch liefen alle meine Bemühungen gleich ab.
Ich solle die Bankdaten bereitstellen, damit der Restbetrag des Prepaid Kontos zum 31.07.2019 zurücküberwiesen werden kann und es gäbe keinen alternativen Vertrag und ich solle mich an andere Anbieter wenden...

Die Antwort auf Ihre Nachfrage an Toplink Xpress, ob weiterhin Privatkunden bei Toplink Xpress willkommen sind, lautet daher meiner Erfahrung nach ganz klar "Nein" !
Menü
[1] Kuch antwortet auf Er Nurr
24.07.2019 13:40

einmal geändert am 24.07.2019 13:46
Hallo,

das ist aber komisch, Toplink hat uns gegenüber mitgeteilt, dass auch Privatkunden die alten und neuen Vertragstarife buchen können. Gerne kann ich diesbezüglich aber nochmals bei Toplink nachfragen. Bucht man momentan einen der alten Tarife, wird man jedenfalls gefragt, ob man Privat- oder Geschäftskunde ist.

Ist die Beibehaltung der bisherigen Rufnummer dringend notwendig? Ansonsten können Sie ja unter https://www.toplink-xpress.de/tarife/ beim gewünschten Tarif auf "Jetzt buchen" klicken, sich mit den bisherigen Zugangsdaten in den Account einloggen, Zahlungsdaten angeben und die Bestellung absenden. Ab 1. August müsste das dann auch mit den neuen Tarifen funktionieren.

Aber auf jeden Fall sollten Sie parallel Toplink die Bankdaten zusenden, damit der Restbetrag des Prepaid-Kontos zum 31.07.2019 zurücküberwiesen werden kann. Ich vermute einmal, dass das nicht auf den neuen Vertrag übertragen werden kann.

Alexander Kuch