Diskussionsforum
Menü

Telekom: Nicht mehr alle Tassen im Schrank


16.07.2019 12:00 - Gestartet von MrRob
Es ist ja wirklich widerwärtig, wie die Telekom Jahr für Jahr versucht, die Tochter Congstar, weiterhin z drangsalieren und zu einem Unternehmen zweiter Klasse abzustufen.
Währendd bei Otelo, der Vodafonetochter längst alle Laufzzeitverträge selbstverständlich das LTE-Netz nutzen mit 21 Mbit, führt die Telekom bei Congstar eine ganz neue tolle kostenpflichtige primitive LTE25-Option ein.
Die scheinen wirklich von allen guten Geistern verlassen zu sein. Wie pingelig und kleinkariert muss man sein, neben der dreisten LTE50_Option nun auch noch die LTE25-Schwachsinn als zusätzliche Option einzuführen!?
Telekom und Congstar sollten sich schämen, die Kunden jahrelang so zu veräppeln.