Diskussionsforum
Menü

Es ist wirklich lächerlich


16.07.2019 12:12 - Gestartet von sushiverweigerer
Da werden auf überteuerte Tarife eines "Discounters" Aufpreise verlangt, um dann ein künstlich kastriertes Netz nutzen zu dürfen.

Das ist in etwa so, als würde ich einer Freundin, die mich besucht, 50 Cent dafür abknüpfen, wenn sie ein Stück Zucker in ihrem Kaffee will. Kleingeistig, armselig, gierig und peinlich beides.

Menü
[1] machtdochnichts antwortet auf sushiverweigerer
16.07.2019 12:38
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Das ist in etwa so, als würde ich einer Freundin, die mich besucht, 50 Cent dafür abknüpfen, wenn sie ein Stück Zucker in ihrem Kaffee will. Kleingeistig, armselig, gierig und peinlich beides.

Das ist eher so, als wenn du deiner Freundin **süßen** Kaffee anbietest, sie aber für den Zucker trotzdem "zahlen" soll! (Wie auch immer...)

Congstar (Telekom) verkauft einen Tarif inklusive Datennutzung (UMTS), kann aber kein umfassendes Netz (UMTS) bieten. Um nun Daten nutzen zu können, muß man zusätzlich zahlen.

Wenn die Telekom ein gut ausgebautes UMTS-Netz hätte, würde ich nichts sagen. Normalerweise ist UMTS für die allermeisten Kunden völlig ausreichend. Aber ohne LTE kann man Daten nicht wirklich nutzen, da nie ein echtes UMTS-Netz existiert hat.

Sowas funktioniert nur im Neuland, denke ich. :-))))