Diskussionsforum
Menü

"Windows 10: ein solides System"


16.07.2019 00:05 - Gestartet von TechNick
Da musste ich sehr laut lachen! 1-2 Mal im Jahr Monsterupdates mit 3 oder noch mehr GB, die den PC für Stunden praktisch lahmlegen? Aber nur, wenn's gut läuft, die letzten beiden Updates waren ja wohl "erst beim Benutzer gereift".

Der überwiegende Teil meiner PCs wird vorerst mit Win 7 problemlos weiterlaufen, eine Lacie NAS sogar mit XP Embedded, never change a running system. Da lasse ich mich auch von "dpa-Experten" bestimmt nicht umstimmen.

Im übrigen müsste jede Art solcher Artikel als »Werbung« für den Neukauf von MS Win 10 deklariert werden.