Diskussionsforum
  • 12.07.2019 14:01
    Pitt_g schreibt

    am smartesten ist es auf Dinge die nice to have sind zu verzichten

    kostet nur Zeit und Geld, hochintegriertes Zubehör dessen Apps dann nur noch unter dem neuesten IOS oder Android weiterlaufen,
    Wenn dann nur vollautonom bitte oder Webgui via HTML
    Und auf Basic Prime Schnittstellen und Standards achten die mit allen Geräten zuhause funktionieren wenns unbedingt sein muss. Dass alleins der Headset meiner Frau einen Akku hat stimmt schon wieder nachdenklich. Analog hat wohl nicht mehr gereicht, musste ja zusätzlich mit Bluetooth und sonstigem Schnickschnack sein, scheint selbst im Klinkenbetrieb brauchts Akku
    Tama Gotchi Deluxe,