Diskussionsforum
  • 11.07.2019 12:44
    sangyong schreibt

    Selbser schuld!

    Wer da unterschreibt---> selber schuld.

    Abwarten und den Provider wählen, der bei 5G kein Bohei draus macht. Diese Rosinenpickerei kennen wir von der Telekom bereits aus der Vergangenheit.

    Deren Netz kann noch so gut sein, ich würde dort keinen Vertrag unterzeichnen. Der Laden ist starr und unbeweglich wie eh und je...

    Wenn man Kunden mit einem 200 Euro Vertrag und der Bereitschaft knapp 1000 Euro für ein 5G-Smartphone auch nicht ebendiese Technik freischalten möchte, dann hat man den Schuss nicht gehört.

    Der nächste halbwegs intelligente Anbieter schaltet demnächst alle Verträge (muss ja nicht prepaid sein) für 5G frei. Das wäre dann ein toller Benefit.
  • 12.07.2019 20:26
    mikiscom antwortet auf sangyong
    Benutzer sangyong schrieb:

    > Der Laden ist starr und unbeweglich wie eh und
    >
    je...

    So sind die mit allem. Sind halt Beamte oder kommen sich aus historischen Zeiten so vor.