Diskussionsforum
  • 06.07.2019 21:32
    dzabler schreibt

    Warum überhaupt ohne Kabel?

    Das mag ja im Auto noch ganz nett sein und da auch wirklich Sinn ergeben.
    Was bringt mir das zu Hause? Mehr Stromverbrauch, auch bei optimaler Ausrichtung,
    Elektrosmog, höhere Anschaffungskosten etc.
    Und wenn ich es lade kann ich es noch nicht mal in die Hand nehmen und benutzen.
  • 06.07.2019 23:43
    TechNick antwortet auf dzabler
    Benutzer dzabler schrieb:
    > Das mag ja im Auto noch ganz nett sein und da auch wirklich
    >
    Sinn ergeben.
    > Was bringt mir das zu Hause? Mehr Stromverbrauch, auch bei
    >
    optimaler Ausrichtung,
    > Elektrosmog, höhere Anschaffungskosten etc.
    > Und wenn ich es lade kann ich es noch nicht mal in die Hand
    >
    nehmen und benutzen.

    Sinn soll es ja auch keinen machen. Aber Umsatz! Und zwar mehr wie mit einem simplen Handyladekabel.
    Alles klar?
  • 07.07.2019 14:42
    Boob14 antwortet auf TechNick
    > Sinn soll es ja auch keinen machen. Aber Umsatz! Und zwar mehr
    >
    wie mit einem simplen Handyladekabel.
    >
    Alles klar?

    Drahtloses Laden bieten nur die etwas teureren Smartphones. Deren Nutzer haben das Geld sich etwas mehr Smartphone Zubehör zu kaufen. Die kaufen sich wohl auch teilweise mehrere Drahtlose Ladestationen, um bequem im Schlafzimmer oder Büro laden zu können. So Marken Drahtlose Ladestationen gibt es schon für 15-20 Euro für ein 800-1.000 Euro Smartphone.