Diskussionsforum
  • 06.07.2019 14:11
    frankkl schreibt

    Von VDSL 25 MBit/s auf 250 MBit/s im Herbst 2019 sehr schön !

    Von VDSL 25 MBit/s auf 250 MBit/s im Herbst 2019 sehr schön die Telekom hat schon neue Glasfaser und DSL Kästen vorbereitet,
    nach dann etwa 10 Jahren mit VDSL25 steht dann schon jetzt eine wieder eine Technikerneuerung an auf VDSL Super Vecto­ring mit 250 MBit/s an.

    https://abload.de/img/img_0616jcj61.jpg

    Mal schauen was die nächsten 10 bis 15 Jahre bringen,
    werde dann erstmal nur VDSL mit 100 MBit/s wählen für mehr habe ich inmomend keinen bedarf.

    frankkl
  • 07.07.2019 08:26
    Alexander-Kraus antwortet auf frankkl
    Benutzer frankkl schrieb:
    > Von VDSL 25 MBit/s auf 250 MBit/s im Herbst 2019 sehr schön die
    >
    Telekom hat schon neue Glasfaser und DSL Kästen vorbereitet,
    >
    nach dann etwa 10 Jahren mit VDSL25 steht dann schon jetzt eine
    >
    wieder eine Technikerneuerung an auf VDSL Super Vecto­ring mit
    >
    250 MBit/s an.
    >
    > https://abload.de/img/img_0616jcj61.jpg
    >
    > Mal schauen was die nächsten 10 bis 15 Jahre bringen,
    >
    werde dann erstmal nur VDSL mit 100 MBit/s wählen für mehr habe
    >
    ich inmomend keinen bedarf.

    Dsie Frage ist doch auch, was kommt bei Dir wirkloch an, und wie stabil ist die Verbindung. - Wenn du wirlich echte, stabil 250 Mbit bekommst, Glückwusch. - Den Tarif habe ich aktuell auch (bis übermorgen), dann gehts bei mir von aktuell um die 135 Mbit wieder auf 100. - Für n 10er weniger im Monat, da die Telekom die stabilen 150 Mbit, die ich hier monaltetlang hatte, nicht mehr bringen kann, nachdem eine bei uns lange leerstehende Wohnung wieder einen Bewohner mit samt neuem DSL Anschluss gefunden hat.

    Dieser ganze Murx, der noch (auf der lezten Meile) auf Kupfer aus dem letzten Jahrtausen aufbaut, ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

    Die letzte Meile mit Glasfasser bis FTTB (FTTH) zu versorgen wird langwierig und teuer, aber es wird langfristig kein Weg daran vorbei führen.
    Das müssen die Telkos, und allen voran die Telekom begreifen, und bei den Niedrigzinsen mal Geld in die Hand nehmen.