Diskussionsforum
  • 04.07.2019 10:42
    einmal geändert am 04.07.2019 10:42
    mikethespike schreibt

    Sehr gut

    Auch ich habe unerlaubt Werbeanrufe von Vodafone erhalten und Beschwerde bei der Netzagentur eingelegt. Ich kann nur jedem empfehlen, eine falsche Telefonnummer bei Abschluß eines DSL-Vertrages anzugeben. Wenigstens wird man dann nicht unerlaubt auf dem Smartphone angerufen. Die 100.000 € werden Vodafone aber wohl nicht nennenswert schmerzen.