Diskussionsforum
Menü

ZwangsPay-TV + DS lite als Bremse


30.06.2019 09:15 - Gestartet von legro
einmal geändert am 30.06.2019 09:17
Seit wann ist eigentlich unser öffentlich (un)rechtliches ZwangsPayTV kostenlos und zählt somit nicht zu den kostenpflichtigen Angeboten?

Wer sich einen sog. DS lite Anschluss hat andrehen lassen, dürfte sich ärgern. Zumindest wenn man Benutzer einer Fritz!Box ist, gibt‘s kein VPN mehr - zumindest nicht in dem hier benötigten Maße.

Aber vielleicht ist DS lite ja als Motivationshilfe zur Durchsetzung der „digitalen Agenda 4.0“ gedacht. Da feierte vor Kurzem das IPv6 Protokoll seinen 20. Geburtstag und kann hierzulande gerade einmal eine Akzeptanz von rund 30% aufweisen.