Diskussionsforum
Menü

Kein Thema


02.08.2019 00:42 - Gestartet von LuckyLuke007
Ich finde das nicht richtig die Übernahme.
Und dann muss vdf noch nicht mal das Netz (Kabel) für alle auf machen. Aber telekom muss es machen.
Aber im allgemeinen finde ich das nicht so richtig.
So wie bei Eplus kommt dann in paar Jahren, dass es doch nicht richtig wahr von der netzagentur
Menü
[1] Übernahme
paparazzo07 antwortet auf LuckyLuke007
18.02.2020 19:10

einmal geändert am 18.02.2020 19:11
Benutzer LuckyLuke007 schrieb:
Ich finde das nicht richtig die Übernahme. Und dann muss vdf noch nicht mal das Netz (Kabel) für alle auf machen. Aber telekom muss es machen.
Aber im allgemeinen finde ich das nicht so richtig. So wie bei Eplus kommt dann in paar Jahren, dass es doch nicht richtig wahr von der netzagentur

Telekom macht auch nur sein Netz auf wenn es muss, oder wenn es sich lohnt!
Jetzt will die Telekom mit Vodafone zusammen die LTE-Löcher in Deutschland besser stopfen....na mal abwarten.
E-Plus war ursprünglich zwar eine deutsche Firma, gehörte vom Jahr 2000 bis zum 1. Oktober 2014 dem niederländischen KPN-Konzern, bevor sie Teil der Telefónica Deutschland Holding wurde.
E-Plus wäre allein heutzutage wahrscheinlich schon nicht mehr am Markt , es gab zwar anfängliche Schwierigkeiten bei der Umstellung auf O2 , aber die Zeiten sind auch vorbei...heute profitieren die E-Plus-Nutzer eher von O2 (von Dauermeckerern mal abgesehen...)!