Diskussionsforum
  • 21.06.2019 18:46
    diddi88 schreibt

    D-Netz?

    Warum wird es denn D-Netz genannt? Hat die Telekom verboten, dass die explizit mit deren Namen werben dürfen? Aus geschäftlicher Sicht würde ich doch mit dem Namen werben, denn der steht ja doch meist für bessere Netzabdeckung (?).

    Oder ist der Hintergrund einfach, dass sich der Anbieter ein Hintertürchen offen halten will und im Falle der Fälle (weil günstiger für Anbieter) D2 anbieten kann und sich so kein Kunde beschweren könnte?
  • 21.06.2019 19:48
    hans91 antwortet auf diddi88
    Nö, man will lieber die Tarife im VF-Netz kaufen, mit denen macht man wesentlich mehr Gewinn, zum einen weil das zusätzliche Volumen dem Anbieter kaum Kosten verursacht, zum anderen weil VF mit Sicherheit günstiger für klarmobil sein wird, also mehr vom Kuchen für sie übrig bleibt. Den Telekom-Tarif gibt es nur für Spezis, die aufs Netz achten, also maximal 10 % der Interessenten. Der Rest wird auf Anhieb einen der beiden anderen Tarife nehmen.