Diskussionsforum
Menü

Neuer Dialer???


20.04.2002 17:56 - Gestartet von Carotthat
Hi NG

Ich hab mehrere Male eine Hoax-eMail mit dem Betreff von einer Knochenmarksspende wegen einer Leukämiekranken bekommen. Diese eMail wurde immer und immer weitergeleitet.
Seit heute (die eMail kam vor 2 Tagen an) habe ich das starke Gefühl, daß sich irgendwas über meine ISDN-Leitung ins Netz eingeloggt hat. Ich fand im Taskmanager eine sehr suspekte Anwendung und meine normalen 2 Leitungen über ISDN waren auch nicht frei.

Gibt es die Möglichkeit, über eine eMail OHNE Attachment und ohne Öffnen der eMail, ein Script oder ähnliches zu aktivieren???

Caro.
Menü
[1] chb antwortet auf Carotthat
20.04.2002 18:50
Benutzer Carotthat schrieb:
Ich hab mehrere Male eine Hoax-eMail mit dem Betreff von einer Knochenmarksspende wegen einer Leukämiekranken bekommen. Diese eMail wurde immer und immer weitergeleitet.

Altbekannt und dialertechnisch harmlos!

Seit heute (die eMail kam vor 2 Tagen an) habe ich das starke Gefühl, daß sich irgendwas über meine ISDN-Leitung ins Netz Gibt es die Möglichkeit, über eine eMail OHNE Attachment und ohne Öffnen der eMail, ein Script oder ähnliches zu aktivieren???

Bei Verwendung eines gescheiten Mailprogramms nicht. Unter "nicht gescheit" fällt schonmal Outlook in der Standardkonfiguration sowie alle Programme, die a) ein nicht abschaltbares Vorschaufenster haben (da wird die Mail nämlich bereits geöffnet!) und b) so konfiguriert sind, dass sie ausführbare Inhalte zulassen.

Ist beides nicht gegeben, kann eine E-Mail nicht der Auslöser sein!

Benni
Menü
[1.1] Carotthat antwortet auf chb
20.04.2002 19:09
Nein, ich hab Eudora, und das hat ein Vorschaufenster.
Ich hab auch die Mail komplett durchgesehen (danach) und keinen Hinweis auf irgendwas gefunden.

???

Caro
Menü
[1.1.1] chb antwortet auf Carotthat
21.04.2002 12:46
Benutzer Carotthat schrieb:
Nein, ich hab Eudora, und das hat ein Vorschaufenster.

1.) Vorschaufenster abschalten, das ist eine Gefahrenquelle!
2.) Ausführen von Inhalten der Mail nicht zulassen
Wenn man das macht, ist Eudora ein prima Programm.

Ich hab auch die Mail komplett durchgesehen (danach) und keinen Hinweis auf irgendwas gefunden.

Damit ist die Antwort doch gegeben: die Mail kann es nicht gewesen sein! Damit eine Mail Schaden anrichten kann, müssen irgendwelche Programme oder Scripte als Attachment angehängt bzw. eingebettet sein, die dann durch mehr oder weniger aktives Zutun ihren "Dienst2 verrichten. Reiner ASCII-Text einer Mail kann rein gar nichts ausrichten!

Nutzt Du den Internet Explorer? Auch noch in der "Scheunentoreinstellung", damit keine Warnfenster aufgehen? Herzlichen Glückwunsch... ;-)

Benni