Diskussionsforum
Menü

Einmal mehr werden die Bestanskunden ignoriert.


31.05.2019 13:37 - Gestartet von Katoteki
Wie immer bei der Telekom.
Die Neukunden bekommen Vergünstigungen ohne Ende zugeschoben, während die Bestanskunden an der kurzen Leine gehalten werden.
Frei nach dem Motto: Die zahlen eh schon, warum sollte man denen was gutes tun?
Menü
[1] Magejo antwortet auf Katoteki
31.05.2019 14:01
Benutzer Katoteki schrieb:
Wie immer bei der Telekom. Die Neukunden bekommen Vergünstigungen ohne Ende zugeschoben, während die Bestanskunden an der kurzen Leine gehalten werden. Frei nach dem Motto: Die zahlen eh schon, warum sollte man denen was gutes tun?

So wird man regelrecht zum Wechseln gezwungen. Auch ne Variante?
Menü
[1.1] Katoteki antwortet auf Magejo
31.05.2019 16:46
Benutzer Magejo schrieb:

So wird man regelrecht zum Wechseln gezwungen. Auch ne Variante?

Blöd aber, wenn man erst vor 3 Monaten verlängert hat.
Menü
[1.1.1] hafenbkl antwortet auf Katoteki
02.06.2019 13:55
Benutzer Katoteki schrieb:
Benutzer Magejo schrieb:

So wird man regelrecht zum Wechseln gezwungen. Auch ne Variante?

Blöd aber, wenn man erst vor 3 Monaten verlängert hat.

Selbst Schuld. Es hat dich niemand dazu gezwungen.
Menü
[1.2] RE. Hab auch die Faxen dicke
Totoro antwortet auf Magejo
06.06.2019 09:28
Ich kann Ihnen nur zustimmen!
Hab im September 2017 eine Magenta-Mobile-Vertragsverlängerung mit Downgrade auf den „Phantom-Tarif“ Mobile XS (1. Generation) zugestimmt.
2018 wurde der Magenta Mobile XS in der 2. Generation offiziell als Einstiegstarif eingeführt. Die interessanten Datacomfort-Pakete wurden gestrichen. Ich hätte mir einen interessanten Tarif bauen können. Die zweite XS-Generation hätte nur Vorteile für mich: 5€ günstiger und „fette“ 250 MB mehr Datenvolumen.
Ich hab mehrmals die Hotline angebettelt, mich auf die neue Genration umzustellen. Sie beharren auf Ihr Vertragsrecht und basta. Warum
Sind die so stur? Sie waren zu keinem Einlenken bereit. Der Wasserkopf in Bonn muss auch ja genährt werden. Ich hab mich so geärgert, dass ich meinen Vertrag sofort im Kundencenter gekündigt habe, was vielleicht taktisch nicht klug ist. Ich werde wohl wieder auf Prepaid umsteigen, da man fast immer bessere Konditionen hat. Die Zeiten von überteuertem Free&Easy-Karten ist längst vorbei. Sorry für den langen Text, aber ich musste mir auch mal Luft machen.
Menü
[2] machtdochnichts antwortet auf Katoteki
31.05.2019 18:51
Benutzer Katoteki schrieb:
Frei nach dem Motto: Die zahlen eh schon, warum sollte man denen was gutes tun?

:-)))

Und gerade hier im Teltarif-Forum lese ich immer wieder von den Telekomkunden:

Ich zahle gerne "etwas" mehr, das ist es mir wert!

;-)
Menü
[2.1] Schnitzler-Welke antwortet auf machtdochnichts
31.05.2019 19:03
Benutzer machtdochnichts schrieb:


Ich zahle gerne "etwas" mehr, das ist es mir wert!

;-)


Wenn Teltarif die reellen Möglichkeiten für Neu- und/oder Bestandskunden erörtern würde, wie man es bis vor ein (Paar/paar?) Jahren gewohnt war und Werbung als genau diese zu deklarieren, wüsste man sofort Bescheid, ohne erst über drei Ecken zu springen.
Ich bin mit Magenta1 und der EU-Flat mehr als zufrieden und würde mich vorher genauestens informieren, bevor ich hier auf irgend etwas `reinfalle.
Menü
[2.1.1] machtdochnichts antwortet auf Schnitzler-Welke
31.05.2019 19:19
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:

(Paar/paar?)

paar ;-)


Ich bin mit Magenta1 und der EU-Flat mehr als zufrieden

Sehr gut! So soll es sein.

Ich bin mit meinem Tarif "Nicht_Telekom" mit Festnetz Flat in Fest- und Mobilnetz, 50 Mbit/s und einer O2-Providerkarte auch sehr zufrieden! EU-FLAT habe ich auch.

würde mich vorher genauestens informieren, bevor ich hier auf irgend etwas `reinfalle.

Das habe ich. Monatelang!
Menü
[2.1.1.1] Schnitzler-Welke antwortet auf machtdochnichts
31.05.2019 19:32

einmal geändert am 31.05.2019 19:41
Benutzer machtdochnichts schrieb:
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:

würde mich vorher genauestens informieren, bevor ich hier auf irgend etwas `reinfalle.

Das habe ich. Monatelang!

Unter dem Strich war dies reine Zeitverschwendung.
À propos "Strich": Sich prostituieren passt doch ganz gut ins Bild, wenn man an Produktplatzierung denkt.
*lol*
Menü
[3] Wahnsinn...
TKEDM antwortet auf Katoteki
02.06.2019 19:54
Benutzer Katoteki schrieb:
Wie immer bei der Telekom. Die Neukunden bekommen Vergünstigungen ohne Ende zugeschoben, während die Bestanskunden an der kurzen Leine gehalten werden. Frei nach dem Motto: Die zahlen eh schon, warum sollte man denen was gutes tun?

Du warst auch mal Neukunde und hast davon profitiert. Ich schätze mal: volle 24 Monate lang. Erwartest du dauerhafte Vergünstigungen? Dann macht ein "Standardpreis" für die Anbieter wohl wenig Sinn.

Tipp: Kündigen und ein Angebot machen lassen. Dann bekommst du bei erneutem Vertragsabschluss ebenfalls wieder Vergünstigungen. Aber das sollte mittlerweile jedem bekannt sein.
Menü
[3.1] Katoteki antwortet auf TKEDM
03.06.2019 00:53
Benutzer TKEDM schrieb:
Du warst auch mal Neukunde und hast davon profitiert. Ich schätze mal: volle 24 Monate lang....


Das war damals, 2009, nicht viel.
Erlass der Anschlussgebühr, und 6 Monate lang 10% Abzug bvon der Grundgebühr.

Nicht zu vergleichen mit dem, was es jetzt gibt.