Diskussionsforum
Menü

Kein USB 3.0?


06.06.2019 21:39 - Gestartet von Martin Ramsch
Mich wundert, dass auch dieses neueste Fritzbox-Modell nur einen USB-2.0-Anschluss hat. Schade!
Will man schnell größere Filme auf einen angeschlossenen USB-(3.0-)Stick bringen, muss man also weiterhin (a) lang warten, um übers schnelle Netzwerk langsam durchs USB-2.0-Nadelöhr zu kopieren oder (b) den Speicherstick jedes Mal von der Fritzbox trennen und direkt am PC befüllen.