Diskussionsforum
  • 21.05.2019 15:34
    basti99 schreibt

    apple pay ?

    Ich hoffe, teltarif wird künftig nicht über die apple Freischaltung jeder Dorfsparkasse berichten. Gibt es wirklich keine interessanten oder relevanten Themen mehr? Für apple pay ist zurzeit eine Kreditkarte erforderlich. Weniger als 8% der Umsätze im Handel werden mit irgendeiner Kreditkarte oder den Debitkarten von Mastercard und VISA getätigt. Bei 16%- bis 20% iOS- Marktanteil reden wir hier von einem lächerlichen Potenzial für apple pay in Deutschland. Also, warum die hohe Aufmerksamkeit?
  • 21.05.2019 16:00
    hans91 antwortet auf basti99
    Wieviel derzeit mit solchen Karten gekauft wird, lässt überhaupt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Nutzung von AP zu. Es kann ja sein, dass die Leute alle ihre Karten zu Hause liegen lassen, weil ihnen das bisherige Verfahren zu unsicher/umständlich ist, oder dass sie sich erst eine solche Karte besorgen, weil AP sie so sehr überzeugt. Bei der DKB bekommt sowieso jeder Kunde automatisch und kostenlos eine Kreditkarte, dort ist also jeder iOS-User und Bankkunde schon mal potenzieller künftiger AP-User. Trotzdem stimme ich zu, dass nicht über jede Einführung eines Zahldiensts bei jeder einzelnen Bank berichtet werden muss.
  • 21.05.2019 16:02
    einmal geändert am 21.05.2019 16:11
    nukumichi antwortet auf basti99
    Benutzer basti99 schrieb:
    > Ich hoffe, teltarif wird künftig nicht über die apple
    >
    Freischaltung jeder Dorfsparkasse berichten. Gibt es wirklich
    >
    keine interessanten oder relevanten Themen mehr? Für apple pay
    >
    ist zurzeit eine Kreditkarte erforderlich. Weniger als 8% der
    >
    Umsätze im Handel werden mit irgendeiner Kreditkarte oder den
    >
    Debitkarten von Mastercard und VISA getätigt. Bei 16%- bis 20%
    >
    iOS- Marktanteil reden wir hier von einem lächerlichen
    >
    Potenzial für apple pay in Deutschland. Also, warum die hohe
    >
    Aufmerksamkeit?

    Ich finde zwar auch, dass das Thema Apple Pay hier ziemlich breitgetreten wird. Deine Einschätzung, das Apple Pay kein Potenzial hat, teile ich allerdings nicht. Ich denke, dass die zunehmende Verbreitung von Google und Apple Pay zu einem starken Wachstum der kreditkartenbasierten Transaktionen führen wird, spätestens wenn die mit ca. 9 Mio Kunden größte deutsche Direktbank ING einsteigt. Die deutsche Kreditwirtschaft hat zwar heute mit der Girocard die Nase vorn, ist allerdings mit ihrem rein nationalen, nicht online-fähigen System ganz und gar nicht gut für die Zukunft aufgestellt. Die früher hinderlichen, teilweise exorbitant hohen Transaktionsgebühren für Kreditkarten sind eh Geschichte, der Rest ist eine reine Gewöhnungssache. Ich bin gespannt.
  • 21.05.2019 16:28
    einmal geändert am 21.05.2019 18:08
    basti99 antwortet auf nukumichi
    Benutzer nukumichi schrieb:

    > Ich finde zwar auch, dass das Thema Apple Pay hier ziemlich
    >
    breitgetreten wird. Deine Einschätzung, das Apple Pay kein
    >
    Potenzial hat, teile ich allerdings nicht. Ich denke, dass die
    >
    zunehmende Verbreitung von Google und Apple Pay zu einem
    >
    starken Wachstum der kreditkartenbasierten Transaktionen führen
    >
    wird, spätestens wenn die mit ca. 9 Mio Kunden größte deutsche
    >
    Direktbank ING einsteigt. Die deutsche Kreditwirtschaft hat
    >
    zwar heute mit der Girocard die Nase vorn, ist allerdings mit
    >
    ihrem rein nationalen, nicht online-fähigen System ganz und gar
    >
    nicht gut für die Zukunft aufgestellt. Die früher hinderlichen,
    >
    teilweise exorbitant hohen Transaktionsgebühren für
    >
    Kreditkarten sind eh Geschichte, der Rest ist eine reine
    >
    Gewöhnungssache. Ich bin gespannt.

    Die Einschätzung teile ich nicht. Künftige apple pay Nutzer werden auch heute bereits mit der Kreditkarte kontaktlos bezahlen. Insofern ist das Potenzial meiner Ansicht nach gut abzuschätzen. Und von den genannten 8 Mio. ING Kunden führen übrigens weniger als die Hälfte dort auch ein Girokonto.