Diskussionsforum
  • 15.05.2019 12:31
    montaxx schreibt

    Zu schön

    Ich wünsche dem Tarif ein langes Leben,fürchte aber,dass mein Wunsch nicht in Erfüllung geht.Er ist einfach zu kompliziert für eine breite Masse.Beispiel:Der Kunde kann eine 14tägige Pause einlegen.Was aber,wenn er den Tarif dreieinhalb Wochen nicht braucht?Wieviel wird ihm dann berechnet?Muss er kündigen und dann nach ein paar Tagen wieder einen neuen Vertrag abschließen?Man könnte das Suchspiel weiterspielen.Kunden wollen einen einfachen,klar strukturierten Tarif.Ich bin sicher,nach der ersten Begeisterung wird sich die Euphorie auch bei anderen legen.Dennoch viel Erfolg!
  • 15.05.2019 12:48
    timeändmore antwortet auf montaxx
    Benutzer montaxx schrieb:
    > Ich wünsche dem Tarif ein langes Leben,fürchte aber,dass mein
    >
    Wunsch nicht in Erfüllung geht.Er ist einfach zu kompliziert
    >
    für eine breite Masse.Beispiel:Der Kunde kann eine 14tägige
    >
    Pause einlegen.Was aber,wenn er den Tarif dreieinhalb Wochen
    >
    nicht braucht?Wieviel wird ihm dann berechnet?Muss er kündigen
    >
    und dann nach ein paar Tagen wieder einen neuen Vertrag
    >
    abschließen?Man könnte das Suchspiel weiterspielen.Kunden
    >
    wollen einen einfachen,klar strukturierten Tarif.Ich bin
    >
    sicher,nach der ersten Begeisterung wird sich die Euphorie auch
    >
    bei anderen legen.Dennoch viel Erfolg!


    Na ja, für den 14. Tag stellt man die Karte auf den günstigsten Tarif und hat für einen Tag krasse Kosten von sage und schreibe 0,69€, am selben Tag pausiert man wieder und hat dann entweder wieder 14 Tage Ruhe oder aktiviert den Tarif einfach wieder, wenn man ihn benötigt. Ist irgendwie gar nicht so schwierig, oder? Das sind zwei Klicks in der App.

    Aber klar, wem eine neue Nummer nichts ausmacht, der kann auch wieder kündigen und eine neue Karte bestellen. Aktivierung etc kostet ja nix.

    Im Ernst? Wie viel einfacher geht es denn, als dass man sagt: Täglich 99/69Cent, täglich pausierbar, täglich reaktivierbar, täglich kündbar. Was wäre denn noch einfacher? Minütliche Laufzeit?
  • 16.05.2019 00:47
    hotte70 antwortet auf montaxx
    Benutzer montaxx schrieb:
    > Ich wünsche dem Tarif ein langes Leben,fürchte aber,dass mein
    >
    Wunsch nicht in Erfüllung geht.Er ist einfach zu kompliziert
    >
    für eine breite Masse.Beispiel:Der Kunde kann eine 14tägige
    >
    Pause einlegen.Was aber,wenn er den Tarif dreieinhalb Wochen
    >
    nicht braucht?Wieviel wird ihm dann berechnet?Muss er kündigen
    >
    und dann nach ein paar Tagen wieder einen neuen Vertrag
    >
    abschließen?Man könnte das Suchspiel weiterspielen.Kunden
    >
    wollen einen einfachen,klar strukturierten Tarif.Ich bin
    >
    sicher,nach der ersten Begeisterung wird sich die Euphorie auch
    >
    bei anderen legen.Dennoch viel Erfolg!

    Du hast den Tarif scheinbar nicht ganz verstanden oder nicht richtig gelesen: Tag 1 - 14 schaltet man in der App auf Pause. Tag 15 wird der Tarif automatisch wieder aktiv und man muss dann diesen Tag mit 69 Ct. bezahlen. Ab Tag 16 ist dann wieder eine Pausierung für die nächsten 14 Tage möglich. Also alle 15 Tage muss man mind. 1 Tag bezahlen. Kündigen und neu abschließen muss man da nicht.
  • 16.05.2019 10:20
    timeändmore antwortet auf hotte70
    Benutzer hotte70 schrieb:

    >
    > Du hast den Tarif scheinbar nicht ganz verstanden oder nicht
    >
    richtig gelesen: Tag 1 - 14 schaltet man in der App auf Pause.
    >
    Tag 15 wird der Tarif automatisch wieder aktiv und man muss
    >
    dann diesen Tag mit 69 Ct. bezahlen. Ab Tag 16 ist dann wieder
    >
    eine Pausierung für die nächsten 14 Tage möglich. Also alle 15
    >
    Tage muss man mind. 1 Tag bezahlen. Kündigen und neu
    >
    abschließen muss man da nicht.


    Moment, DU hast doch gefragt: "Was aber,wenn er den Tarif dreieinhalb Wochen nicht braucht?Wieviel wird ihm dann berechnet?Muss er kündigen und dann nach ein paar Tagen wieder einen neuen Vertrag abschließen?"

    Demnach hattest Du ja nicht verstanden, wie das funktioniert. Mir war das klar nach fünf Minuten Studium der Homepage von Freenet FUNK. Ich schrieb nur, dass es der einfachste Tarif ist, den man machen kann. De- und reaktivieren, wie man möchte, ohne Kosten neu bestellen, täglich kündigen... Das ist doch super. Deswegen verstehe ich nicht, was Du uns sagen willst mit "dreieinhalb Wochen"?! Du gibst doch grade selber die Anwort! Maximal muss man zwei Mal 69 Cent/Monat zahlen. Billiger und einfacher geht es nicht.