Diskussionsforum
  • 08.05.2019 15:30
    Moritz.K schreibt

    O2 LTE nicht vorhanden

    leider sind wir davon ausgeschlossen ............
    Kein O2LTE verfügbar nur GSM ....nichtmal EDGE funktioniert !
    Anfragen an zuständige Stellen lauteten kein O2 LTE geplant in den nächsten 2 Jahren !
    Merkwürdigerweise ist VF und Telekom verfügbar LTE, aber das sind halt andere Kosten ! Zähne knirschend nutzen muss !
    Nordostdeutschland MV ländliche Gegend !
    Die Überschrift für Berichte die das Telefonica LTE Netz ,müssten hier lauten
    Leider nur für 40% der Kunden in Deutschland aktuell verfügbar !
  • 08.05.2019 19:58
    einmal geändert am 08.05.2019 19:59
    hotte70 antwortet auf Moritz.K
    Benutzer Moritz.K schrieb:
    > leider sind wir davon ausgeschlossen ............
    >
    Kein O2LTE verfügbar nur GSM ....nichtmal EDGE funktioniert !
    >
    Anfragen an zuständige Stellen lauteten kein O2 LTE geplant in
    >
    den nächsten 2 Jahren !
    > Merkwürdigerweise ist VF und Telekom verfügbar LTE, aber das
    >
    sind halt andere Kosten ! Zähne knirschend nutzen muss !
    > Nordostdeutschland MV ländliche Gegend !
    > Die Überschrift für Berichte die das Telefonica LTE Netz
    >
    ,müssten hier lauten
    >
    Leider nur für 40% der Kunden in Deutschland aktuell verfügbar

    Tja, 25 EUR und dafür ein LTE Netz, welches in jedem ländlichen Winkel unserer Republik verfügbar ist, ist halt Wunschdenken. Hat schon seinen Grund, warum Telekom + VF Apothekenpreise verlangen. Weiß auch nicht warum du das als "merkwürdig" bezeichnet, da dies ja allgemein bekannt ist.
  • 09.05.2019 07:49
    marius1977 antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Im EU-Ausland gehen solche Preise auch bei guter Netzabdeckung,
    >
    nur in Deutschland halt nicht.

    Schau dir mal die soziale Absicherung und Einkommen im Vergleich an, dann überlege mal...
  • 09.05.2019 08:35
    little-endian antwortet auf marius1977
    @Moritz.K

    Zur Beruhigung könntest du auch gerne die nominelle Mietersparnis gegenüber bayrischen Gegenden gegenrechnen und schon relativiert sich der Aufpreis zur Telekom mit Leichtigkeit, zumal unlimitierte Tarife mit ein wenig Geschick (gemeinsam verwendete Multi-SIMs, Auszahlungsdeals) auch dort für 50-70€/Monat machbar sind.
  • 10.05.2019 10:55
    timeändmore antwortet auf marius1977
    Benutzer marius1977 schrieb:
    > Benutzer hans91 schrieb:
    > > Im EU-Ausland gehen solche Preise auch bei guter Netzabdeckung,
    > >
    nur in Deutschland halt nicht.
    >
    > Schau dir mal die soziale Absicherung und Einkommen im
    >
    Vergleich an, dann überlege mal...

    Die soziale Absicherung ist in der Schweiz, Skandinavien und Österreich besser als in Deutschland. der Mobilfunk aber besser ausgebaut und günstiger. In den Benelux-Ländern ist sie kaum anders. Das ist natürlich kein Argument. Das beste Argument für teure Leistungen ist zum einen, dass man hier dazu bereit ist so viel zu zahlen und der Verbraucher es einfach schluckt und zum anderen die Frequenzauktion.