Diskussionsforum
Menü

LTE ist KEINE Alternative


07.05.2019 14:58 - Gestartet von Cooki3
Warum? Es ist hoffnungslos überlastet. Sowohl von der ach so hoch gelobten Telekom, als auch von den anderen beiden Betreibern. Hier gibt es nur einen 1800MHz Träger mit zwar theoretisch 150Mb/s am Standort, davon kommen aber gerade einmal 20 an. Die Zelle ist zu groß und zu lahm. Festnetz sieht auch nicht gut aus. Hier in der Ecke gibt's nur ADSL2+. Internet über Coax gibt es nicht. Es ist doch einfach zum Kotzen, dass man es einfach nicht schafft, in einem urbanen Gebiet schnelles Internet anzubieten.