Diskussionsforum
Menü

Videotelefonate, Datenanrufe dauerhaft gesperrt (?)


08.05.2019 11:05 - Gestartet von Fred_EM

Laut dem "Kleingedruckten" sind Videotelefonate und Datenanrufe gesperrt.

Man kann das jetzt so interprertieren dass "Videotelefonate und Datenanrufe" olle UMTS Features sind die nicht gebräuchlich sind bzw. sich nie so recht durchgesetzt haben.

Schön wäre es wenn der Anbieter klären würde was er genau unter "Videotelefonate und Datenanrufe" versteht.

Und bei Erfahrungsberichten wie sie von teltarif vorliegen
wäre es schön darüber zu berichten
wie/ob Skype, WhatsApp Telefonie, Viber usw. funktionieren.


Menü
[1] muc80337 antwortet auf Fred_EM
10.05.2019 10:54
Dein finanzielles Risiko dürfte für einen Tag bei entweder 69 Cent oder 99 Cent liegen wenn Du das selbst mal ausprobieren willst.

Die SIM kostet ja nichts und der Versand auch nichts.
Menü
[1.1] timeändmore antwortet auf muc80337
11.05.2019 16:43
Benutzer muc80337 schrieb:
Dein finanzielles Risiko dürfte für einen Tag bei entweder 69 Cent oder 99 Cent liegen wenn Du das selbst mal ausprobieren willst.

Die SIM kostet ja nichts und der Versand auch nichts.

In der Tat. Ich finde die Fragerei hier ab und an auch etwas albern. Ausprobieren kostet fast gar nix. Bestellt doch einfach ne Karte. Die minimalen Kosten sind 69 Cent. Keine Anschlussgebühr, keine Gebühren für die Rufnummernportierung oder sonst was. Und: Videoanrufe, Whatsapp, Netflix und Tethering zum TV und FireTV-Stick funktioniert seit Tagen bei mir super daheim. Ich überlege, es als Ersatz für Unitymedia zu nehmen. Ich habe hier vor der Tür eine erneuerte O2-Antenne mit traumhafter Datenrate ;-).