Diskussionsforum
  • 04.05.2019 22:04
    Mister79 schreibt

    Doch

    Klar gibt es Wandhalter für die Box

    https://www.ebay.de/i/283445368748?chn=ps&ul_ref=https%253A%252F%252Frover.ebay.com%252Frover%252F1%252F707-134425-41852-0%252F2%253Fmpre%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fwww.ebay.de%25252Fi%25252F283445368748%25253Fchn%25253Dps%2526itemid%253D283445368748%2526targetid%253D518020401596%2526device%253Dm%2526adtype%253Dpla%2526googleloc%253D9043941%2526poi%253D%2526campaignid%253D1795376604%2526adgroupid%253D70817054073%2526rlsatarget%253Dpla-518020401596%2526abcId%253D1139156%2526merchantid%253D7364532%2526gclid%253DEAIaIQobChMI856xstWC4gIVw-d3Ch1KgwVmEAQYASABEgJEGfD_BwE%2526srcrot%253D707-134425-41852-0%2526rvr_id%253D1958634986839%2526rvr_ts%253D8472593f16a0aadd29f11888ffbe0cef
  • 05.05.2019 10:24
    ger1294 antwortet auf Mister79
    Benutzer Mister79 schrieb:
    > Klar gibt es Wandhalter für die Box
    >
    für 30 € Zusatzkosten... und es bleibt die hohe Vorbautiefe von der Wand, die bei xDSL Boxen oder der 6490 Cable nicht vorhanden ist.
    Das mag, wie auf der Abbildung, im Hausanschlussraum OK sein, aber für den Gang in der Wohnung mit wenig Platz eher inakzeptabel.

    War eh schon spannend, als Vodafone nach dem Kauf von KDG bisherige Vodafone DSL Kunden auf Kabel geswitcht hat und plötzlich der Router in einem anderen Raum anzuschließen war, als vorher. Offenbar herrscht bei den Providern der Glaube vor, die Leute würden alles mit WLAN und DECT machen, dass es noch sehr sehr viele Kunden gibt, die LAN-Kabel, analoge oder ISDN Tischtelefone, Telefonanlagen o.ä. nutzen, wird hier gerne vergessen. Gerade in älteren Mehrfamilienhäusern oder in Betonbunkern ist eine LAN Verbindung halt deutlich besser, als WLAN mit überlappenden Kanälen.
  • 05.05.2019 12:57
    2x geändert, zuletzt am 05.05.2019 13:03
    Mister79 antwortet auf ger1294
    Benutzer ger1294 schrieb:
    > Benutzer Mister79 schrieb:
    > > Klar gibt es Wandhalter für die Box
    > >
    > für 30 € Zusatzkosten... und es bleibt die hohe Vorbautiefe von
    >
    der Wand, die bei xDSL Boxen oder der 6490 Cable nicht
    >
    vorhanden ist.
    > Das mag, wie auf der Abbildung, im Hausanschlussraum OK sein,
    >
    aber für den Gang in der Wohnung mit wenig Platz eher
    >
    inakzeptabel.
    >


    Und? Wo ist das Problem? Hattest du nicht geschrieben das du einen Technikraum hast und hast dich darüber beschwert das:

    Bei mir in der Wohnung gibt es z.B. einen Technikraum in einer Dachkammer, dort ist TK-Anlage, Patchfelder, TAE-, Kabeldose und aktuell eine FritzBox 6490 an der Wand montiert. Dort könnte ich mit so einem Ding gar nix anfangen, außer es störend und lose auf den Boden zu stellen, so dass man bei nächster Gelegenheit mit dem Staubsauger dagegenfährt.

    Ich habe Dir eine Lösung aufgezeigt für DEIN Problem. Also sollte Dich dieser Router mit deinen Angaben nicht mehr stören.

    Was jucken Dich Flure anderer Leute? Erst mal ist es doch wichtig das DU dein Problem gelöst bekommen hast, wenn es mal kommen sollte.

    Mein Patchfeld samt Schrank und Switch befindet sich auf den Dachboden. Und? Stell ich es daneben oder in den Schrank. Der ist hoch genug um das unten noch ein Modem stehen könnte (dieses Modem) und dennoch einen zweiten 24 Switch einbauen könnte + 24 Patchfeld. Dann hätte ich wohl für die gleiche Kombi noch mal Platz.


    Viel mehr ist mein Problem das meine Nebenstellen im Keller 10 Zoll Schränke sind. Ohne zu weit auf alles einzugehen, es kommt eine neue Garage und die wird mit 2 Twin Lan Dosen versorgt. Also 4 Leitungen + baulich ergeben sich die Möglichkeiten dabei in den hinteren Teil des Hauses im Erdgeschoss zu kommen. Das Obergeschoss ist komplett versorgt und das mehr als ausreichen. Fast schon übertrieben. Aber dennoch, ich komme durch den Umbau mit der Garage jetzt im EG in den hinteren Teil. Also sind es gesamt 6 Leitungen.

    Jetzt suche ich einen Switch, welchen ich in einem 10 Zoll schön verbauen kann. Problem, ich möchte gerne einen haben der A 16 Anschlüsse hat und im Besten Fall noch das Entertain Signal trennt. Weißt bestimmt worauf ich hinaus möchte.

    Vielleicht hast du für mich ja auch eine Lösung, außer den 10 Zoll gegen 19 Zoll zu tauschen. Das ist erst mal eine Methode die ich vermeiden möchte. Sonst kann ich ja noch immer zwei 10 Lan Switch nehmen und auf diese Einchraubschulbaden stellen. Dennoch suche ich erst mal einen zum einschrauben.

    Bis Dato habe ich diesen im Auge

    https://www.maxrev.de/8-10-12-16-24-port-switches-fuer-10-zoll-rack-t375599.htm#4508771

    Wie dem auch sei, vielleicht kannst du mein Problem auch Ansatzweise lösen, auch wenn die Gegebenheiten nicht top sind.