Diskussionsforum
Menü

Nerd-Sprache


02.05.2019 07:13 - Gestartet von malinfo
ich denke, dass ich durchaus zu den Zeitgenossen zähle, die sich hinsichtlich Computer- und Handytechnik ganz passabel auf dem Laufenden halten (meist tägliche Lektüre von Seiten wie teltarif und telefontreff). Deshalb stößt es mir auf, dass sowohl der Begriff "ToF-Kamera" als auch "USB-PD" (mit Betonung auf "PD") anscheinend als selbstverständlich vorausgesetzt werden (ich müsste sie jedenfalls googeln, falls es mir wichtig genug und meine knappe Zeit dafür nicht zu schade wäre).

Als Mediziner empfinde ich dies als ausgrenzenden Sprachduktus, der IMHO einem guten Redakteur ebenso wenig wie (analog) einem guten Arzt im Patientengespräch unterlaufen sollte.