Diskussionsforum
Menü

Beispiel für Übertechnisierung


28.04.2019 20:30 - Gestartet von flatburger
guten Tag zusammen,

ein Kochtopf oder Bratpfanne funktioniert auch ohne Wlan. Ich bin mal gespannt wieviel Jugendliche bei einem Internetausfall kalte Küche servieren.

https://rp-online.de/leben/gesundheit/ernaehrung/thermomix-bekommt-internet-anschluss_aid-18532929

mfG
Menü
[1] Felixkruemel antwortet auf flatburger
29.04.2019 08:30
Benutzer flatburger schrieb:
guten Tag zusammen,

ein Kochtopf oder Bratpfanne funktioniert auch ohne Wlan. Ich bin mal gespannt wieviel Jugendliche bei einem Internetausfall kalte Küche servieren.

https://rp-online.de/leben/gesundheit/ernaehrung/thermomix-bekommt-internet-anschluss_aid-18532929

mfG

Ein Internetausfall ist sehr selten. Dazu funktionieren die ordentlichen Smart Home Geräte sowieso nur im eigenen Local-Area-Network und haben kein Cloud Zugriff. Da ist man sowieso unabhängig vom Anbieter und Internetanschluss.

Moderne Häuser haben KNX Systeme, da braucht es nur ein Controller und man steuert alles damit. Sowas wird in Zukunft immer mehr zum Standard werden, Datenschutz aber auch. Bei mir kommt kein Smarthome Gerät rein was nur über eine Cloud läuft.