Diskussionsforum
  • 23.04.2019 13:44
    einmal geändert am 23.04.2019 13:45
    MrRob schreibt

    Lügen bis sich die Balken biegen

    es nervt nur noch, jede Woche neue tolle Botschaften aus der Telekomschnauze zu hören. Das Netz kann demnach kaum noch besser werden....soooo viel wurde schon ausgebaut. Herrlich. Und wenn man mal aus den Städten herausfährt, gibts nicht einmal ein simples Telefonnetz. Lächerlich.

    Und der Hälfte ihrer Nutzer wird weiterhin das LTE-Netz vorenthalten (3G-Tonly-Tarife bei allen Discountern). Von wegen 97% Bevölkerungsabdeckung, nichtmal de Hälfte würde stimmen.
  • 23.04.2019 15:54
    okverstanden antwortet auf MrRob
    Benutzer MrRob schrieb:
    > es nervt nur noch, jede Woche neue tolle Botschaften aus der
    >
    Telekomschnauze zu hören. Das Netz kann demnach kaum noch
    >
    besser werden....soooo viel wurde schon ausgebaut. Herrlich.
    >
    Und wenn man mal aus den Städten herausfährt, gibts nicht
    >
    einmal ein simples Telefonnetz. Lächerlich.
    >
    > Und der Hälfte ihrer Nutzer wird weiterhin das LTE-Netz
    >
    vorenthalten (3G-Tonly-Tarife bei allen Discountern). Von wegen
    >
    97% Bevölkerungsabdeckung, nichtmal de Hälfte würde stimmen.

    In den Ortsnetzen im Artikel wurde wohl ausgebaut, sonst kein Artikel. Also ist dort das Netz besser. Deutschland ist groß, da dauert es bis Telekom, Vodafone, 1&1, usw. ausgebaut habe.

    Jemand der nur Discounterpreis zahlen möchte, der bekommt halt keine gute Ware. Egal ob es LTE ist oder Hähnchenfleisch.
  • 23.04.2019 16:31
    hornyboy antwortet auf okverstanden
    Benutzer okverstanden schrieb:
    > Benutzer MrRob schrieb:
    > > es nervt nur noch, jede Woche neue tolle Botschaften aus der
    > >
    Telekomschnauze zu hören. Das Netz kann demnach kaum noch
    > >
    besser werden....soooo viel wurde schon ausgebaut. Herrlich.
    > >
    Und wenn man mal aus den Städten herausfährt, gibts nicht
    > >
    einmal ein simples Telefonnetz. Lächerlich.
    > >
    > > Und der Hälfte ihrer Nutzer wird weiterhin das LTE-Netz
    > >
    vorenthalten (3G-Tonly-Tarife bei allen Discountern). Von wegen
    > >
    97% Bevölkerungsabdeckung, nichtmal de Hälfte würde stimmen.
    >
    > In den Ortsnetzen im Artikel wurde wohl ausgebaut, sonst kein
    >
    Artikel. Also ist dort das Netz besser. Deutschland ist groß,
    >
    da dauert es bis Telekom, Vodafone, 1&1, usw. ausgebaut habe.
    >
    > Jemand der nur Discounterpreis zahlen möchte, der bekommt halt
    >
    keine gute Ware. Egal ob es LTE ist oder Hähnchenfleisch.
    Ich wunder mich immer wieder,wenn Leute wie du,alles glauben was sie zum lesen bekommen,und das zahlen was man fordert.Und von einer angeblichen "Qualität" ist die Telekom sehr weit entfernt.How...Telekom hat gesprochen!(ok verstanden,passt irgendwie zu deinem Namen) MrRob hat schon recht was er da schreibt.Und er ist nicht der einzige der sich über die "ach-so-tolle-Telekom"ärgert,ich hab nämlich auch die Schnauze voll von dem Magenta Gelaber.Deshalb hab ich diesem Anbieter auch den Rücken zugekehrt,da nur grosse Schnauze-aber nichts dahinter!
  • 23.04.2019 18:30
    hornyboy antwortet auf okverstanden
    Benutzer okverstanden schrieb:
    > Wenn dies ein sinnvoller Post ist, sollte jemand mit dem
    >
    Usernamen "hornyboy", eh vergiss es...
    Es ist wohl ein sinnvoller Post,nur kannst du sehr schwer mit der Wahrheit umgehen....Mach mal Augen und Ohren ganz weit auf.Aber wem sag ich das? okverstanden....
  • 23.04.2019 16:58
    DSLSeppel antwortet auf okverstanden
    > In den Ortsnetzen im Artikel wurde wohl ausgebaut, sonst kein
    >
    Artikel. Also ist dort das Netz besser. Deutschland ist groß,
    >
    da dauert es bis Telekom, Vodafone, 1&1, usw. ausgebaut habe.

    Ich kenne zumindest 2 der Orte und kann nur sagen, dass dieser Ausbau das Stecken einer SVVDSL Karte inkl. Minimalarbeiten war und dort weiterhin Leute mit ADSL rumkrebsen sowie keinerlei Baumaßnahmen in diesen Ortsteilen stattgefunden haben. Wieder einige Orte mehr, die als ausgebaut gelten obwohl 1/4 - 1/3 der Fläche nicht angefasst wurde.
  • 23.04.2019 17:34
    okverstanden antwortet auf DSLSeppel
    Benutzer DSLSeppel schrieb:
    > > In den Ortsnetzen im Artikel wurde wohl ausgebaut, sonst kein
    > >
    Artikel. Also ist dort das Netz besser. Deutschland ist groß,
    > >
    da dauert es bis Telekom, Vodafone, 1&1, usw. ausgebaut habe.
    >
    > Ich kenne zumindest 2 der Orte und kann nur sagen, dass dieser
    >
    Ausbau das Stecken einer SVVDSL Karte inkl. Minimalarbeiten war
    >
    und dort weiterhin Leute mit ADSL rumkrebsen sowie keinerlei
    >
    Baumaßnahmen in diesen Ortsteilen stattgefunden haben. Wieder
    >
    einige Orte mehr, die als ausgebaut gelten obwohl 1/4 - 1/3 der
    >
    Fläche nicht angefasst wurde.

    2 von den Orten habe ich auch schon mal gehört, die anderen noch nie. Müssen dann wohl noch weiter weg liege so dass ein Stecken der Karte für die nicht reicht.
  • 23.04.2019 17:00
    2x geändert, zuletzt am 23.04.2019 17:05
    Max Baumann antwortet auf okverstanden
    Benutzer okverstanden schrieb
    > In den Ortsnetzen im Artikel wurde wohl ausgebaut, sonst kein
    >
    Artikel. Also ist dort das Netz besser. Deutschland ist groß,
    >
    da dauert es bis Telekom, Vodafone, 1&1, usw. ausgebaut habe.
    >
    > Jemand der nur Discounterpreis zahlen möchte, der bekommt halt.
    Einer der genannten Orte ist meine alte Heimat ;) und ja dort ist seid kurzem bis zu 250 Mbit mit SV verfügbar.
    Hat die Telekom auf eigene Kosten ausgebaut, nachdem bekannt wurde das die Deutsche Glasfaser die umliegenden Gemeinden mit FttH Anschlüssen ausbaut.
    Natürlich ist die Telekom jetzt fleißig am Klinkenputzen, nützt leider nicht viel, da fast 50% schon den Vorvertrag mit der DG gemacht haben, die anderen haben wenig bis kein Interesse an schnellen Internetzugängen.
    Somit liegt das schöne neue T- Netz ziemlich brach.
    Trauriges Beispiel von unnützen Mehrfachausbau, für die Anwohner natürlich von Vorteil, denn Konkurrenz belebt das Geschäft
  • 23.04.2019 17:32
    okverstanden antwortet auf Max Baumann
    Benutzer Max Baumann schrieb:
    > Benutzer okverstanden schrieb
    > > In den Ortsnetzen im Artikel wurde wohl ausgebaut, sonst kein
    > >
    Artikel. Also ist dort das Netz besser. Deutschland ist groß,
    > >
    da dauert es bis Telekom, Vodafone, 1&1, usw. ausgebaut habe.
    > >
    > > Jemand der nur Discounterpreis zahlen möchte, der bekommt halt.
    > Einer der genannten Orte ist meine alte Heimat ;) und ja dort
    >
    ist seid kurzem bis zu 250 Mbit mit SV verfügbar.
    >
    Hat die Telekom auf eigene Kosten ausgebaut, nachdem bekannt
    >
    wurde das die Deutsche Glasfaser die umliegenden Gemeinden mit
    >
    FttH Anschlüssen ausbaut.
    > Natürlich ist die Telekom jetzt fleißig am Klinkenputzen, nützt
    >
    leider nicht viel, da fast 50% schon den Vorvertrag mit der DG
    >
    gemacht haben, die anderen haben wenig bis kein Interesse an
    >
    schnellen Internetzugängen.
    > Somit liegt das schöne neue T- Netz ziemlich brach.
    >
    Trauriges Beispiel von unnützen Mehrfachausbau, für die
    >
    Anwohner natürlich von Vorteil, denn Konkurrenz belebt das
    >
    Geschäft

    Bei mir hat die Telekom auch nur ein paar Meter Glasfaserkabel legen lassen und den KVZ zum DSLAM ausgebaut. Heißt für mich aber von DSL16000 (~14000) gings hoch auf 80/37. Besser als Kabel weil am Wohnort nicht vorhanden und besser als Glasfaser weil im Ort nicht vorhanden.
    Für die Telekom und Orte wo noch nichts ausgebaut ist sehr schade so ein Doppelausbau, für den die Leute die da wohnen doch gut. Konkurenz ist besser als nur Friss oder Stirb mit einem Anbieter.
  • 28.08.2019 07:53
    tele_24 antwortet auf okverstanden
    Benutzer okverstanden schrieb:
    > Benutzer Max Baumann schrieb:
    > > Benutzer okverstanden schrieb
    > Bei mir hat die Telekom auch nur ein paar Meter Glasfaserkabel
    >
    legen lassen und den KVZ zum DSLAM ausgebaut. Heißt für mich
    >
    aber von DSL16000 (~14000) gings hoch auf 80/37. Besser als
    >
    Kabel weil am Wohnort nicht vorhanden und besser als Glasfaser
    >
    weil im Ort nicht vorhanden.

    Hier mal was zur Realität:
    https://youtu.be/h2NNrH2aMZc