Diskussionsforum
  • 18.04.2019 09:45
    HSDPA-Surfer schreibt

    für mich liegt die Schmerzgrenze bei 130 g für eine Hosentaschenhandy

    warum baut keine mehr Handys mit > 4" und unter 130g :-(

    https://www.heise.de/preisvergleich/?cat=umtsover&xf=152_4%7E161_130%7E2794_300

    schade schade
  • 18.04.2019 10:21
    marcel24 antwortet auf HSDPA-Surfer
    für ein hostentaschenhandy wäre das die ideale größe, selbst 4,7 zoll sind dafür noch ok. warum kein hersteller sowas mehr anbietet, da kann man nur vermuten das die meisten eh große geräte wollen um die 6 zoll was sich hervorragend eignet zum video schauen usw., die großen eignen sich für unterwegs halt nicht so gut, aus diesem grund hab ich mein altes galaxy a3 für außer haus in benutzung und zuhause ein a6+ , perfekte ergänzung! ja ich weis das hat hier wo es um iphones geht nichts zu suchen , aber die sind halt etwas zu preisintensiv - wenn man sein smartphone als freies gerät kauft, ohne vertrag etc. iOS und android was für wen die bessere wahl ist muss natürlich jeder selbst entscheiden. das einzige iphone was ich ansprechend fand war das SE. aber die ränder waren da ziemlich klobig, so groß sind die woanders selten. aber das hat ja schon bisl zeit aufm buckel, naja mal sehen was apple dann als nachfolger des SE aufn markt wirft und zu welchem preis