Diskussionsforum
  • 09.05.2019 15:50
    einmal geändert am 09.05.2019 15:51
    Chris111 schreibt

    Vorteil der gemeinsamen, also effektiven Frequenznutzung

    Ein wichtiger Vorteil von 5 G Broasdcasting bleibt unerwähnt: Die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung der Frequenzen (Mobilfunkfrequenzen + Rundfunkfrequenzen). Nur die Sender, die in der jeweiligen Funkzelle auch gerade wirklich angesehen werden, belegen dort Kapazität, und der Rest eben nicht. Somit können die freien Kapazitäten dann auch für anderweitige Zwecke benutzt werden -> effektivere Nutzung der Bandbreite.