Diskussionsforum
  • 15.04.2019 11:26
    einmal geändert am 15.04.2019 11:27
    Pitt_g schreibt

    Nix für ungut, Totalüberwachung

    sind nicht schon Kameras an Bahnsteigen so plaziert dass jeder der im Zug ist von aussen erfasst wird. Demnächst Strafe zahlen weil ich mir erlaube in den Bahn was zu Essen oder Trinke? Oder sogar spreche, frei nach dem Motto ich muss dankbar sein dass ich mich einpferchen lasse und mitfahren darf.
    Kameras helfen bei Diebstahl in vollen Zügen doch eh nix.
    Gesichtserkennung basierend auf Monatskarten, + Anzahl gelöster Tickets oder gleich noch Gesichtserfassung am Automaten um potentielle Schwarzfahrer sofot zu identifizieren, wenn einen die Kamera vorher nicht warhgenommen hat...
    Kommt mal bitte runter von dem Film, wir sind nicht in Ostdeutschland!