Diskussionsforum
  • 13.04.2019 14:00
    einmal geändert am 13.04.2019 14:03
    MrRob schreibt

    Grauenhaft anmaßendes Lügengeschwätz

    Ich hoffe, dass die Telekom weiterhin ihre Weltillusionen völlig verpasst. Wer im Jahr 2019 noch Smartphonetarife mit 0,7 GB Datenvolumen für 20 Euro vertickt, die Hälfte seiner Netzkunden immer noch mit 3G-only-Netz auf dem Stand von 2007 versorgt, mit StreamOn die Kunden bevormunden will, welche Dienste und Apps man nutzen sollte (ohne Anrechnung aufs Datenvolumen) und dann trotz LTE-Ausbau (für die „besseren“ Kunden) immer noch eine extrem schlechte Flächenabdeckung bietet (an einigen Bahnhöfen hat die Telekom nichtmal Telefonnetz im Angebot!) , der hat jede Sympathie verspielt.

    Solche Leute sollten zunächst einmal schauen, was Kunden wirklich wollen und nicht gleich nach der Weltherrschaft greifen!