Diskussionsforum
Menü

Wie kommt man auf 30 Tonnen pro Jahr?


11.04.2019 15:51 - Gestartet von syntom
Eine gewöhnliche Kreditkarte z.B. wiegt 6 Gramm. Somit müsste das eingesparte Gewicht pro Karte 3 Gramm betragen.

30 Tonnen = 30.000.000 Gramm / 3 Gramm pro Karte = 10.000.000 Karten
Verschickt o2 wirklich 10 Millionen Karten pro Jahr?
Menü
[1] TechNick antwortet auf syntom
12.04.2019 00:35
Benutzer syntom schrieb:
Eine gewöhnliche Kreditkarte z.B. wiegt 6 Gramm. Somit müsste das eingesparte Gewicht pro Karte 3 Gramm betragen.

30 Tonnen = 30.000.000 Gramm / 3 Gramm pro Karte = 10.000.000
Karten Verschickt o2 wirklich 10 Millionen Karten pro Jahr?

"Zudem werden die entste­henden CO2-Emis­sionen durch das gerin­gere Trans­port­ge­wicht deut­lich verrin­gert." Ja, DAS wird die Menschheit retten....O2 saves CO2!
Menü
[2] hrgajek antwortet auf syntom
12.04.2019 17:04
Hallo,

Benutzer syntom schrieb:
Eine gewöhnliche Kreditkarte z.B. wiegt 6 Gramm. Somit müsste das eingesparte Gewicht pro Karte 3 Gramm betragen.

30 Tonnen = 30.000.000 Gramm / 3 Gramm pro Karte = 10.000.000
Karten Verschickt o2 wirklich 10 Millionen Karten pro Jahr?

o2 hat über 40 Millionen Kunden, wobei wir mal Kunde = Karte annehmen wollen. Bei jeder Gelegenheit (neues Handy) werden Karten getauscht. Genaue Zahlen habe ich allerdings nicht.

Nichtsdestotrotz: Gesteigertes Umweltbewusstsein sein schadet sicherlich nicht.

Ob man(n)/frau/divers alleine daraus die Wahl seiner*s Netzbetreiber*in ableiten kann, muss jede*r*s für sich selbst entscheiden. (war das jetzt korrekt formuliert? :-)