Diskussionsforum
Menü

DualSIM-Schwindel


04.04.2019 06:25 - Gestartet von edlub
Auch mein neues Smartphone wurde so prospektmäßig angeboten und vom sog. Fachverkäufer einer gro0en Kette ausdrücklich bestätigt. Leider nur mündlich, was mir kein Recht gab auf Rückgabe. Dabei hatte ich bereits vor 6 Jahren ein Handy, das 2 SIM-Karten plus eine Datenkarte gleichzeitig problemlos beherrschte.. Diverse bombastische Jubelberichte in der sog. Fachpresse gaben ebenfalls diese Falschbehauptung wieder - das kam wohl vom "fach-journalistischen" Abdrucken erlogener Spezifikationen...
Menü
[1] mannesmann antwortet auf edlub
04.04.2019 12:15

einmal geändert am 04.04.2019 12:15
Benutzer edlub schrieb:
Auch mein neues Smartphone wurde so prospektmäßig angeboten und vom sog. Fachverkäufer einer gro0en Kette ausdrücklich bestätigt. Leider nur mündlich, was mir kein Recht gab auf Rückgabe.

Wenn es so im Prospekt steht, gibt es etwas Schriftliches; also Verbraucherzentrale oder evtl. Rechtsanwalt einschalten.

Um welches Gerät handelt es sich denn?
Menü
[1.1] edlub antwortet auf mannesmann
04.04.2019 12:21
Benutzer mannesmann schrieb:
Benutzer edlub schrieb:
Auch mein neues Smartphone wurde so prospektmäßig angeboten und vom sog. Fachverkäufer einer gro0en Kette ausdrücklich bestätigt. Leider nur mündlich, was mir kein Recht gab auf Rückgabe.

Wenn es so im Prospekt steht, gibt es etwas Schriftliches; also Verbraucherzentrale oder evtl. Rechtsanwalt einschalten.

Um welches Gerät handelt es sich denn?
Nokia 8.1
Schriftlich müsste die Angabe des Fachverkäufers sein, so die Behauptung der Handelskette. Im Prospekt steht Dual-SIM + Datenkarte bis 128 GB
Verbraucherzentrale mit Abzockergebühren und Anwalt lehnt ich ab, ich möchte nicht noch gutes Geld nachwerfen.
Menü
[1.1.1] whalesafer antwortet auf edlub
04.04.2019 14:45
Benutzer edlub schrieb:
Nokia 8.1 Schriftlich müsste die Angabe des Fachverkäufers sein, so die Behauptung der Handelskette. Im Prospekt steht Dual-SIM + Datenkarte bis 128 GB

Hättest das Nokia 3.1 nehmen sollen. Das hat separate Schubladen für die SIMs und für die SD-Karte.
Menü
[1.1.1.1] mannesmann antwortet auf whalesafer
04.04.2019 19:52
Benutzer whalesafer schrieb:
Benutzer edlub schrieb:
Nokia 8.1 Schriftlich müsste die Angabe des Fachverkäufers sein, so die Behauptung der Handelskette. Im Prospekt steht Dual-SIM + Datenkarte bis 128 GB

Hättest das Nokia 3.1 nehmen sollen. Das hat separate Schubladen für die SIMs und für die SD-Karte.

Es ist doch komisch, dass die "billigen" Geräte "echte" Dual-SIM UND Speicherkarte können und die "Flagschiffe" nicht. Genau wie bei Samsung die neuen A und M (Preis 200-300 Euro) können das und das neue "Flagschiff" S10 (Preis 700-800 Euro) kann das natürlich nicht.