Diskussionsforum
Menü

lächerlich


02.04.2019 08:24 - Gestartet von DSLSeppel
Ich lese immer 2 Ghz sowie 3,6 GHz, also Frequenzen mit niedriger Reichweite. Hier ist mit LTE 1800MHz ohne Richtantenne bei 1,5km zum Sendeturm nichtmal nen Blumentopf zu gewinnen und weiterer Ausbau ... Fehlanzeige.

Für eine flächendeckende 2GHz Versorgung müsste man quasi alle 2km eine Station setzen und bei 3,6Ghz vermutlich alle 700-800 Meter (in Gebäuden dann Verstärker nach 2-3 Wänden???). Das ist selbst in Städten schon ne sportliche Ansage und außerhalb größerer Städte utopisch.

Für den klassischen Endkunden ist das daher sowieso uninteressant.
Menü
[1] mattes007 antwortet auf DSLSeppel
02.04.2019 16:46
Benutzer DSLSeppel schrieb:
Ich lese immer 2 Ghz sowie 3,6 GHz, also Frequenzen mit niedriger Reichweite. Hier ist mit LTE 1800MHz ohne Richtantenne bei 1,5km zum Sendeturm nichtmal nen Blumentopf zu gewinnen und weiterer Ausbau ... Fehlanzeige.

Was soll der Blödsinn? Warum sollte 4G nicht mehr ausgebaut werden?

Bis 5G in den Großstädten einigermaßen aufgebaut sein wird, dauert es bestimmt 2 Jahre. Dann noch mal weitere 2-4 Jahre bis es in den mittleren Städten verfügbar ist.
Auf dem Land kannst Du mit LTE 800 20km abdecken... und GSM wird irgendwann endgültig abgeschaltet. Warum sollte man da jetzt 4G nicht mehr ausbauen und sofort auf 5G setzen?

Für eine flächendeckende 2GHz Versorgung müsste man quasi alle 2km eine Station setzen und bei 3,6Ghz vermutlich alle 700-800 Meter (in Gebäuden dann Verstärker nach 2-3 Wänden???). Das ist selbst in Städten schon ne sportliche Ansage und außerhalb größerer Städte utopisch.


Für den klassischen Endkunden ist das daher sowieso uninteressant.
Mal ehrlich... die meisten Nutzer in meinem Umfeld sind mit UMTS vollkommen zufrieden (alle u36 J.). Mit LTE sind 500MBit theoretisch machbar...
Welcher Privatmensch braucht auf dem Smartphone sinnvoll mehr als 10-20MBit?

5G ist vor allem für "Echtzeit" ... wie autonomes Autofahren sinnvoll.
Zuhause reicht ca.20MBit für FullHD Streaming... und wer schaut auf einem 6 Zoll Display FullHD oder 4K Videos, außer vor seinen Freunden damit anzugeben es technisch zu können...

Die ganze Diskussion ist doch für die Katz...