Diskussionsforum
Menü

Ob Herr Maas das wirklich glaubt?


20.03.2019 13:36 - Gestartet von machtdochnichts
4x geändert, zuletzt am 20.03.2019 14:02
...Deutschland niemals erpressbar, wenn es um die Diskussion zur Beteiligung chinesischer Firmen am Ausbau des 5G-Netzes liegt.

Ach ja, das ist aber schön.
Es kommt aber leider nur darauf an, was man unter "erpressbar" versteht.
Ein paar Millionen Dollar hin und her für meinungsbildende Personen oder mal eine Cloud kurzzeitig abgeschaltet....

Für das "niemals" würde ich meine Hand nicht in Feuer legen. ;-)
Egal, wir schaffen das!

Der Minister fügte hinzu: "Dafür brauchen wir keine Beratung, von wem auch immer. Die Entscheidungen werden wir autonom treffen."

Eben. Wir befinden uns ja nicht im Neuland! Wenn einer Ahnung hat, dann wir.

Ist ein wenig bissig und vielleicht auch übertrieben, ich weiß.
Aber wenn ich mir manche Sendungen im Fernsehen so ansehe oder im Internet bestimmte Kommentare lesen.....
Menü
[1] figueretas antwortet auf machtdochnichts
20.03.2019 18:06
Was will man von einem SPD-Politiker denn anderes erwarten.

Deutschland war auch bei der Frage, ob die Türkei Flüchtlinge aufnimmt, niemals nie und nimmer erpressbar.
Deutschland war auch bei der Frage, ob für VW die gesetzlich geregelte Sachmängelhaftung gilt und Dieselfahrer ihr Auto gegen volle Erstattung des Kaufpreises zurückgeben können, niemals nie und nimmer erpressbar. Der Stellenabbau kam trotzdem.

Deutschland ist definitiv nie und nimmer erpressbar :D