Diskussionsforum
  • 17.03.2019 10:07
    einmal geändert am 17.03.2019 10:14
    York schreibt

    Vergleich: Galaxy S10+ mit Apple, Huawei, Honor & OnePlus

    Hallo.
    Das ist mal ein fairer Vergleich!
    Zumal hier ehrlich aufgezeigt wird, dass die aktuellen Modelle der Mitbewerber nicht wirklich "schlechter" sind; in einigen Punkten - nicht nur im Preis - gar besser. So ist die Bewertung des Huawei Mate 20 Pro (1.4) und OnePlus 6T (1.5) hinsichtlich des internen Speichers des Samsung (512 GB) durchaus nachvollziehbar. Allerdings bietet das Huawei die höhere Displayauflösung und einen geringfügig größeren Akku. Was mich persönlich bei Samsung sehr stört ist die vorinstallierte Bloatware, die sich teilweise zudem nicht löschen läßt (z. B. Facebook). Dieses "Problem" hatte ich bei meinem Mate 20 Pro nicht; es gab nur 3 vorinstallierte Apps von Fremdanbietern, die sich "ohne Umwege" problemlos löschen ließen. Dieser Vergleich (wie bereits andere auch) zeigt allerdings noch einen Fakt; Apple verliert mehr und mehr an "Boden", Innovationen kommen mehr und mehr von den Mitbewerbern wie Huawei, Samsung und weiteren. Und "schicker" als die iPhones sehen die Konkurrenzmodelle allemal aus. Nur eines muss Google/Android und deren Mitstreiter sich von Apple/iOS noch abschauen; die Laufzeiten des Softwaresupports des OS. Die gehen bei Apple 5 Jahre und länger! Das ist nutzer- UND umweltfreundlich. Auch ich möchte mein Mate 20 Pro nicht nach 2, max. 3 Jahren austauschen müssen, weil es keine weiteren Softwareaktualisierungen und Sicherheitspatches mehr gibt. Nichtsdestotrotz, dass Galaxy S10+ ist, ebenso wie das Huawei oder OnePlus, ein fantastisches Gerät. Wermutstropfen ist und bleibt der Preis. Dieser wird dem Erfolg der S10-Serie aber nicht im Wege stehen; die meisten Geräte werden ja in Verbindung mit Mobilfunkverträgen "gesponsert" vergünstigt verkauft.
  • 18.03.2019 11:11
    2x geändert, zuletzt am 18.03.2019 11:12
    CaliforniaSun86 antwortet auf York
    Benutzer York schrieb:
    > Hallo.
    > Das ist mal ein fairer Vergleich!
    > Zumal hier ehrlich aufgezeigt wird, dass die aktuellen Modelle
    >
    der Mitbewerber nicht wirklich "schlechter" sind; in einigen
    >
    Punkten - nicht nur im Preis - gar besser. So ist die Bewertung
    >
    des Huawei Mate 20 Pro (1.4) und OnePlus 6T (1.5) hinsichtlich
    >
    des internen Speichers des Samsung (512 GB) durchaus
    >
    nachvollziehbar. Allerdings bietet das Huawei die höhere
    >
    Displayauflösung und einen geringfügig größeren Akku. Was mich
    >
    persönlich bei Samsung sehr stört ist die vorinstallierte
    >
    Bloatware, die sich teilweise zudem nicht löschen läßt (z. B.
    >
    Facebook). Dieses "Problem" hatte ich bei meinem Mate 20 Pro
    >
    nicht; es gab nur 3 vorinstallierte Apps von Fremdanbietern,
    >
    die sich "ohne Umwege" problemlos löschen ließen. Dieser
    >
    Vergleich (wie bereits andere auch) zeigt allerdings noch einen
    >
    Fakt; Apple verliert mehr und mehr an "Boden", Innovationen
    >
    kommen mehr und mehr von den Mitbewerbern wie Huawei, Samsung
    >
    und weiteren. Und "schicker" als die iPhones sehen die
    >
    Konkurrenzmodelle allemal aus. Nur eines muss Google/Android
    >
    und deren Mitstreiter sich von Apple/iOS noch abschauen; die
    >
    Laufzeiten des Softwaresupports des OS. Die gehen bei Apple 5
    >
    Jahre und länger! Das ist nutzer- UND umweltfreundlich. Auch
    >
    ich möchte mein Mate 20 Pro nicht nach 2, max. 3 Jahren
    > austauschen müssen, weil es keine weiteren
    >
    Softwareaktualisierungen und Sicherheitspatches mehr gibt.
    >
    Nichtsdestotrotz, dass Galaxy S10+ ist, ebenso wie das Huawei
    >
    oder OnePlus, ein fantastisches Gerät. Wermutstropfen ist und
    >
    bleibt der Preis. Dieser wird dem Erfolg der S10-Serie aber
    >
    nicht im Wege stehen; die meisten Geräte werden ja in
    >
    Verbindung mit Mobilfunkverträgen "gesponsert" vergünstigt
    >
    verkauft.

    Sehe ich ähnlich wie du. War schon als Apple-User echt überrascht bei so manchem Fakt in den gezeigten Vergleichen. Finde zwar nicht, dass das iPhone schlechter ausschaut (wie du sagst), aber das doch sehr hohe Gewicht schreckt mich dann doch ab mein iPhone X gegen ein Xs Max einzutauschen. Auch fällt der Preis auf dem freien Markt bei den Samsung-Geräten i.d.R. recht schnell, so dass für mich zukünftig ein Wechsel wieder hin zu Samsung nicht undenkbar erscheint.
    Apple muss sich mal langsam etwas einfallen lassen, denn selbst kleine Innovationen kommen aus Cupertino nicht mehr so recht und schon gar nicht zuerst. Das einzige was mich noch etwas zurückhält ist, mit iPad, iPhone und Apple Watch und AirPods bin ich etwas im Apple-Kosmos festgetackert und auf das iPad (und das geniale Zusammenspiel mit dem iPhone) lass ich nichts kommen. Was Tablets angeht für mich fast perfekt.Aber andere Mütter haben auch schöne Töchter und ich beobachte den Markt genau. Man ist mit einer Firma ja nicht verheiratet :-)