Diskussionsforum
  • 15.03.2019 12:46
    hornyboy schreibt

    EU & Brexit...

    Eins muss man ganz deutlich sagen,aber aufgepasst!Die Wahrheit tut sehr weh...Die EU ist eine Diktatur und die Briten wollen sich nichts mehr vorschreiben lassen.So einfach ist das.Wieso wollen die Engländer dann aussteigen?Aus Jux und Dallerei?Wohl kaum..Diese Missstände haben wir nur Deutschland und Frankreich zu verdanken.Ich beglückwünsche die Länder die nicht dieser EU beigetreten sind.Alle die hier dann ihre "profesionellen Kommentare" abgeben wollen,sind blind und taub.Den Mainstream-Medien sei dank.
  • 15.03.2019 14:11
    fantast antwortet auf hornyboy
    Benutzer hornyboy schrieb:
    > Alle die hier dann ihre "profesionellen
    >
    Kommentare" abgeben wollen,sind blind und taub.

    Alle die nicht meiner Meinung sind, sind doof XD
  • 16.03.2019 05:22
    mcram antwortet auf hornyboy
    Benutzer hornyboy schrieb:
    > Eins muss man ganz deutlich sagen,aber aufgepasst!Die Wahrheit
    >
    tut sehr weh...Die EU ist eine Diktatur und die Briten wollen
    >
    sich nichts mehr vorschreiben lassen.So einfach ist das.

    Gott sei Dank gibt es so politisch gebildete Menschen. Alles ganz einfach. Warum bewerben Sie sich denn nicht als Berater bei Theresa May und erklären ihr die einfache Welt? Da stellen sich die Briten doch dann nur an, wenn die EU so eine Katastrophe für die Menschheit ist. Einfach umdrehen und gehen, keiner hält sie auf... Btw, aus welcher Diktatur kann man denn einfach austreten?

    > Wieso wollen die Engländer dann aussteigen?Aus Jux und Dallerei? Wohl kaum..

    Nein, sicher nicht, sondern weil so Checker wie Sie auf die (von den Protagonisten selbst längst enttarnten) Lügen der Populisten hereingefallen sind und wie so oft gegen ihre eigenen Interessen gestimmt haben aus Fremdenfeindlichkeit, falsch verstandenem Patriotismus, zu wenig Ahnung davon, was die EU tatsächlich leistet, und historisch bedingtem Größenwahn, von dem man sich heute leider nichts mehr kaufen kann.

    > Diese Missstände haben wir nur Deutschland und Frankreich zu verdanken.

    Welche? Ach so, “diese“. Alle. Ist klar. Keine Ahnung, aber Hauptsache, die EU ist schuld. An allem Übel dieser Welt.

    > Ich beglückwünsche die Länder die nicht dieser EU beigetreten sind.

    Ja, die haben es gut. So wie Norwegen und die Schweiz, die freiwillig in den EU-Haushalt einzahlen, weil alles so furchtbar ist.

    > Alle die hier dann ihre "profesionellen Kommentare" abgeben wollen,sind blind und taub.

    Aber Sie haben den totalen Durchblick, richtig? Sie genießen täglich die Vorteile, die die EU für das Leben und Miteinander in Europa bringt und können doch vortrefflich aus Ignoranz und Unwissenheit dagegen wettern. Was ein Glück.

    Mit der Gnade der späten Geburt und dem Segen der mangelnden Bildung wird man kaum glauben können, dass es auch und gerade in Europa praktisch immer Krieg gegeben hat (zuletzt erst in den 90ern auf dem Balkan). Nur noch nie zwischen EU-Staaten. Man ist blind und einfältig, wenn man denkt, das sei Zufall und uns wird das schon nicht mehr passieren, weil wir uns jetzt mit allen Nachbarn so super verstehen. Und auch wirtschaftlich hilft die EU nicht nur Deutschland und Frankreich, sondern insbesondere auch den kleinen Staaten. Es gibt noch immer zu wenig Solidarität und zu viel nationalen Egoismus in der EU, das ist richtig. Aber sie und ihre Institutionen sind nun mal das Beste, was wir haben.