Diskussionsforum
Menü

Zugang zu urheberrechtlich geschützten Werken


15.03.2019 19:23 - Gestartet von Katarn
„Wenn es die Absicht der Plattform ist, den Menschen Zugang zu urheberrechtlich geschützten Werken zu gewähren, und dann müssen wir darüber nachdenken, ob diese Art von Geschäft existieren sollte.“

Aha, dann müssen auch alle Fernseh- und Radiosender infrage gestellt werden, denn auch diese gewähren den Menschen Zugang zu urheberrechtlich geschützten
Werken. Jeder Film ist so ein Werk, jede Folge einer Serie, jedes Musikstück.
Menü
[1] PatrickSH79 antwortet auf Katarn
22.03.2019 07:20
Benutzer Katarn schrieb:
Aha, dann müssen auch alle Fernseh- und Radiosender infrage gestellt werden, denn auch diese gewähren den Menschen Zugang zu urheberrechtlich geschützten Werken. Jeder Film ist so ein Werk, jede Folge einer Serie, jedes Musikstück.

Ernsthaft? Setzen, 6!

Die Fernseh- und Radiosender bezahlen auch dafür die jeweiligen Rechteinhaber, damit sie das dürfen. YouTube/Google eben nicht. Das ist der Untetschied, um den es geht.