Diskussionsforum
  • 15.03.2019 21:18
    paparazzo07 schreibt

    Wir vergessen nicht!

    Herr Voss hat eines vergessen, wenn er gegen die Internetnutzer verbal vorgeht. Diese Internetleute sind es, die bei der nächsten Wahl in diesem Lande wohl kein Kreuz mehr bei CDU und SPD machen werden, denn "Wir vergessen nicht!" Schon gar nicht den Versuch die Abstimmung vorzuziehen, um weiteren Demonstrationen in ganz Europa und speziell in Berlin am 23. März zuvorzukommen! Also Leute reißt Euch bitte einmal von der Couch los und kommt zur Demo gegen diese neuen Gesetze, es geht um unsere Zukunft!
    Wir sind eben nicht ein paar unwichtige Nerds, wir sind ganz normale Menschen aus allen Schichten und jeden Alters und wir lassen uns nicht unser Internet zensieren und kaputt machen, nur weil die von Lobbyisten verseuchte Politik sich verbiegen lässt.
    95% des Bundestages könnte nicht mal erklären was sie da verabschieden....Hauptsache man kann das Urheberrecht vorschieben, damit bekommt man immer schnell alle unter einen Hut!
    Wenn die EU und unsere Regierung mal so am Ball geblieben wäre, wo herauskam das uns die NSA seit Ewigkeiten mit den Briten zusammen abhören, aber da kam ja nur ein Lüftchen an Entrüstung auf....wo war denn da unser Herr Axel Voss?
  • 16.03.2019 08:13
    einmal geändert am 16.03.2019 08:13
    whalesafer antwortet auf paparazzo07
    Benutzer paparazzo07 schrieb:
    > Herr Axel Voss

    Vergesst nicht, dass das kein Einzelkämpfer ist. Voss hat Rückhalt in der CDU. Ansgar Heveling ist z.B. auch wieder dabei. Für den ist das Ruinieren des Internets quasi Lebensaufgabe:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ansgar_Heveling#Positionen