Diskussionsforum
Menü

Ganz toll


07.05.2022 09:12 - Gestartet von Mister79
Abschöpfung an den Staat. Der dumme Kunde bekommt es nicht wieder aber es geht an den Staat, schön, da habe ich ja richtig was von in so einem Fall und die zu Unrecht eingefahrenen Gelder werden dann vom Staat auch wieder für Dinge ausgegeben, welche mir schon mit meinen Steuergeldern schwer im Magen liegen.

Da hätten die es jetzt auch behalten können, ob an den Staat oder ob es bei Mobilcom bleibt. Für mich macht es keinen Unterschied.

Ja dennoch schön was die Verbraucherzentrale da abgeliefert hat aber das Ergebnis ist absolut nicht zufriedenstellend.
Menü
[1] jmposel antwortet auf Mister79
07.05.2022 11:30
Benutzer Mister79 schrieb:
Abschöpfung an den Staat. Der dumme Kunde bekommt es nicht wieder aber es geht an den Staat, schön, da habe ich ja richtig was von in so einem Fall und die zu Unrecht eingefahrenen Gelder werden dann vom Staat auch wieder für Dinge ausgegeben, welche mir schon mit meinen Steuergeldern schwer im Magen liegen.

Der mündige Verbraucher, hier von Ihnen als dummer Kunde tituliert, hatte ja die Gelegenheit die unrechtmäßige Forderung zurückzufordern. Offensichtlich haben das viele nicht gemacht, im Artikel wird ja auf den Aufwand rekurriert.
Menü
[2] sissim antwortet auf Mister79
07.05.2022 13:18
Benutzer Mister79 schrieb:
Abschöpfung an den Staat. Der dumme Kunde bekommt es nicht wieder aber es geht an den Staat, schön, da habe ich ja richtig was von in so einem Fall und die zu Unrecht eingefahrenen Gelder werden dann vom Staat auch wieder für Dinge ausgegeben, welche mir schon mit meinen Steuergeldern schwer im Magen liegen.

Da hätten die es jetzt auch behalten können, ob an den Staat oder ob es bei Mobilcom bleibt. Für mich macht es keinen Unterschied.

Ja dennoch schön was die Verbraucherzentrale da abgeliefert hat aber das Ergebnis ist absolut nicht zufriedenstellend.

So Unterschiedlich kann die Bewertung sein. Ich finde es ein super Ergebnis.
Firmen reagieren auf finanzielle Zwänge. Eine Gewinnabschöpfung ist da ein probates Mittel. Zumindest wird ein Fehlverhalten nicht belohnt.

Ich frage mich was für ein Verständnis vom Staat Sie haben. Der Staat sind „wir“. Ich zahle Steuern an den Staat, nicht an Mobilcom. Die Schule meiner Kinder wird vom Staat bezahlt, nicht von Mobilcom. Ich sehe da einen sehr deutlichen Unterschied.