Diskussionsforum
  • 06.03.2019 18:37
    einmal geändert am 06.03.2019 18:54
    basti99 antwortet auf whalesafer
    Benutzer whalesafer schrieb:
    > Aldi Talk nennt sich auch 2019 immer noch Teil von Eplus
    >
    Service (EPS) :D
    > https://www.alditalk.de/agb

    Auf den aktuell verkauften SIM- Karten ist auch E-Plus aufgedruckt und Leistungserbringer ist nach wie vor die E-Plus- Service GmbH. Habe erst vor 4 Wochen eine solche Karte erworben. Ich glaube nicht, dass das Restbestände sind.
  • 06.03.2019 21:41
    maniacintosh antwortet auf basti99
    Benutzer basti99 schrieb:
    > Benutzer whalesafer schrieb:
    > > Aldi Talk nennt sich auch 2019 immer noch Teil von Eplus
    > >
    Service (EPS) :D
    > > https://www.alditalk.de/agb
    >
    > Auf den aktuell verkauften SIM- Karten ist auch E-Plus
    >
    aufgedruckt und Leistungserbringer ist nach wie vor die E-Plus-
    >
    Service GmbH. Habe erst vor 4 Wochen eine solche Karte
    >
    erworben. Ich glaube nicht, dass das Restbestände sind.

    Ich verstehe das Problem nicht: Die E-Plus Service GmbH gab es schon vor der Fusion und existiert auch heute noch.
    https://www.telefonica.de/e-plus-gruppe/impressum.html

    Natürlich ist es heute eine Tochter von Telefonica.
  • 06.03.2019 21:44
    Peterdoo antwortet auf basti99
    Benutzer basti99 schrieb:
    > Benutzer whalesafer schrieb:
    > > Aldi Talk nennt sich auch 2019 immer noch Teil von Eplus
    > >
    Service (EPS) :D
    > > https://www.alditalk.de/agb
    >
    > Auf den aktuell verkauften SIM- Karten ist auch E-Plus
    >
    aufgedruckt und Leistungserbringer ist nach wie vor die E-Plus-
    >
    Service GmbH. Habe erst vor 4 Wochen eine solche Karte
    >
    erworben. Ich glaube nicht, dass das Restbestände sind.

    Diese Eplus Service GmbH wurde aber erst vor wenigen Jahren neu gegründet und hat rechtlich überhaupt nichts mit der E-Plus zu tun, bei der die Aldi Talk Kunden vorher waren. Die Aldi Talk Kunden wurden einfach zwischen den Firmen übertragen, ohne denen was davon zu sagen und ohne deren Zustimmung einzuholen.