Diskussionsforum
Menü

Selber Schuld...


12.02.2019 07:18 - Gestartet von sternwidder
...hat die Post! Die Briefmarkenautomaten werden immer seltener und selbst im Hamburger Hauptbahnhof finde ich nur einen Laden, in dem Briefmarken verkauft werden.
Menü
[1] basti99 antwortet auf sternwidder
12.02.2019 07:24
Benutzer sternwidder schrieb:
...hat die Post! Die Briefmarkenautomaten werden immer seltener und selbst im Hamburger Hauptbahnhof finde ich nur einen Laden, in dem Briefmarken verkauft werden.

Die Leute würden wieder mehr Briefe schreiben, wäre die Beschaffung von Briefmarken nicht so aufwendig? So habe ich das noch nicht gesehen.
Menü
[2] mho73 antwortet auf sternwidder
12.02.2019 08:30
Benutzer sternwidder schrieb:
...hat die Post! Die Briefmarkenautomaten werden immer seltener und selbst im Hamburger Hauptbahnhof finde ich nur einen Laden, in dem Briefmarken verkauft werden.

Und der eine Laden reicht Dir nicht, um Briefmarken zu kaufen, weil Du in 5 Läden gleichzeitig kaufen möchtest?

Unter https://standorte.deutschepost.de/Standortsuche finde ich - je nach Betrachtungsweise - mindestens 6 Verkaufspunkte in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Ansonsten hat Deine Theorie durchaus Unterhaltungswert, finde ich :-)
Menü
[2.1] sternwidder antwortet auf mho73
12.02.2019 09:31
Benutzer mho73 schrieb:
Benutzer sternwidder schrieb:
...hat die Post! Die Briefmarkenautomaten werden immer seltener und selbst im Hamburger Hauptbahnhof finde ich nur einen Laden, in dem Briefmarken verkauft werden.

Und der eine Laden reicht Dir nicht, um Briefmarken zu kaufen, weil Du in 5 Läden gleichzeitig kaufen möchtest?

Unter https://standorte.deutschepost.de/Standortsuche finde ich
- je nach Betrachtungsweise - mindestens 6 Verkaufspunkte in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Ansonsten hat Deine Theorie durchaus Unterhaltungswert, finde ich :-)

Ich wollte nun keine Stadtwanderung unternehmen. Raus aus der Bahn - Briefmarken holen - und ab-so soll es sein! Die Automaten sind nicht mehr da, oben gibt es den Laden und natürlich draußen!
Menü
[3] postb1 antwortet auf sternwidder
13.02.2019 05:13
Benutzer sternwidder schrieb:
...hat die Post! Die Briefmarkenautomaten werden immer seltener und selbst im Hamburger Hauptbahnhof finde ich nur einen Laden, in dem Briefmarken verkauft werden.
Durchaus zutreffend. Vor allem in ländlichen Gegenden ist der Zugriff auf Briefmarken deutlich schwerer als früher, wo jedes Dorfpostamt außen einen Automat hatte. Mechanisch mit Kurbel oder später eine einfache elektronische Variante. Ist halt aufwendig für die Post gewesen wegen Wartung, auffüllen des Materials und entleeren des Bargeldes...und dürfte allzuoft ähnlich unwirtshaftlich gewesen sein wie die Telefonzellen für die Telekom.
Als sehr praktische Alternative dazu sehe ich die Internetmarke. Braucht man zum kauf nicht mal mehr das Haus verlassen.
Menü
[3.1] nurmalso antwortet auf postb1
18.02.2019 14:45
Briefmarken führen aber doch die"Poststellen", die es in jedem 2. Supermarkt oder Schreibwarenladen gibt.