Diskussionsforum
  • 12.02.2019 09:54
    dan!el schreibt

    Ist das alles?

    Es ist ermüdend anzusehen, wie kreativlos die Produktmanager der Telekom agieren. Vor allem vor dem Hintergrund, dass wir innereuropäisch nicht gerade glänzen. Klingt für mich wie: es gibt nun 2€ mehr Kindergeld, die Autokorsos können starten ...
  • 14.02.2019 07:48
    Telegenthe antwortet auf dan!el
    Benutzer dan!el schrieb:
    > Es ist ermüdend anzusehen, wie kreativlos die Produktmanager
    >
    der Telekom agieren. Vor allem vor dem Hintergrund, dass wir
    >
    innereuropäisch nicht gerade glänzen. Klingt für mich wie: es
    >
    gibt nun 2€ mehr Kindergeld, die Autokorsos können starten ...

    Na ja, dieses vorzeitige Nachbuchen ist schon hilfreich. Zumindest so lange es kein gutes Preismodell mit Bezahlung nach Verbrauch gibt, mein Gasversorger verkauft mir auch keine Volumenpakete.
    Mit zusätzlichem Datenvolumen und Zweitkarten halte ich manchmal kleine Firmen funktionsfähig, die der Netzbetreiber mal ein paar Tage wegen Umstellung oder Störung tot legt. Da steigt mein "Datenverbrauch" plötzlich an. das beste waren die unlimited-24h-Pakete, die gingen schon vorher während noch reguläres Volumen vorhanden war. War aber bei kleinen Firmen immer ein zu großes Kaliber, zumindest bei mehrwöchigen Versorgungslücken.