Diskussionsforum
Menü

FDP hat von der Realität wohl keine Ahnung?


14.02.2019 18:53 - Gestartet von schimnay
Wenn ich das hier lesen muss, kommt mir als Niedersachse einfach nur das Grauen! Ich staune immer wieder, was in den Köpfen unserer ach so tollen Politiker so vorgeht. Keine Ahnung, wie man auf so eine Schwachsinnsforderung kommen kann.

Gerade jetzt, wo jeder Neuwagen endlich verpflichtend DAB+ eingebaut hat sowas zu fordern, ist doch einfach nur unsinnig. Natürlich haben sich viele noch keine DAB+-Empfänger gekauft, da in Niedersachsen über UKW immer noch alle Sender, vor allem die privaten, einwandfrei und fast flächendeckend zu empfangen sind. Die wenigen Sender, die man hier nur über DAB+ bekommt, waren bisher halt noch kein Zugpferd. Dies wird sich doch aber mit der Verbreitung von DAB+ im Auto ändern, dann nämlich sehen viele die Sendervielfalt zum 1. Mal und kaufen sich dann eventuell auch für Zuhause ein DAB-Radio. Wenn die privaten auch endlich mal bei DAB+ mitmachen würden, ginge es auch endlich mal vorwärts.

Ein absolute Einstampfung von DAB+ zu fordern, während alle anderen im Bund und in der EU das immer weiter ausbauen, ist absolut unverständlich. Soll ich dann im Auto alles über das Mobilfunknetz streamen? Wer zahlt denn den immensen Datenverbrauch dann? Und wie soll ich das vernünftig bedienen, etwa über mein Handy beim Fahren??? Oder soll jetzt jedes Auto auch verpflichtend mit einer SIM ausgestattet sein, für die ich dann neben der schon verpflichtenden eCall-Funktion einen weiteren Vertrag für Datenvolumen abschließen muss, um Radio zu empfangen? Das sollen die lieben Damen und Herren mal erklären statt einfach zu behaupten: Lohnt sich nicht, weg damit, alles auf 5G. Zumal wir ja nichtmal mit 4G bisher einen flächendeckenden Ausbau erreicht haben...
Menü
[1] Badw antwortet auf schimnay
15.02.2019 00:53
Da haben sie absolut recht, vor allem da viele 5G begeisterte vergessen das man im Gegensatz zu UKW und DAB+ durch Radio Mobilfunk komplett überwachbar wird da im Gegensatz zu UKW und DAB+ Internet per Mobilfunk ständig Daten zurückgesendet werden z.b. die EMEI Nummer des Handys, der Standort, und welcher Sender wie lange gehört wird, insgesamt profitiert von dieser Technik der privat Radiosender mehr als der Kunde.