Diskussionsforum
  • 15.02.2019 17:37
    Cooki3 schreibt

    Ich will endlich Zugeständnisse zum Gigabitausbau sehen

    In jeder Meldung der Telekom über den Ausbau steht drin, dass man die Gigabitgesellschaft anvisiert. Bisher hat die Telekom aber noch absolut gar keine Zugeständnisse gemacht, wie sie das machen will. Irgendwann werden so ziemlich alle Haushalte Zugriff auf VDSL haben, aber ab da muss es auch weiter gehen. Und zwar am besten jetzt schon. Wenn bis 2025 jeder Gigabit bekommen soll, muss auch in jedes Haus Glasfaser verlegt werden. Im besten Falle wird dann die Hausverkabelung auch gewechselt, dann könnte man auch direkt FTTH statt FTTB anbieten. Letzteres wäre für Eigenheime ja auch noch ausreichend, da die Leitungsabschlüsse sowieso meist im Keller liegen und ab da das LAN anfängt.

    Wann können wir mit einem Statement dazu rechnen? Bis 2025 wird es ohnehin nichts, darauf möchte ich fast wetten. Die Telekom muss sich bewegen, so schnell es geht.