Diskussionsforum
  • 02.02.2019 08:25
    baerlihome schreibt

    Immer noch kein Annex J

    Traurig im Gegensatz zu den Business Tarifen liegt der Upload beim 16 Mbit Privatkundentarif immer noch bei 1 Mbit. Dies ist mit Cloud Diensten nur unbefriedigend zu nutzen.
  • 02.02.2019 08:49
    kammann antwortet auf baerlihome
    Benutzer baerlihome schrieb:
    > Traurig im Gegensatz zu den Business Tarifen liegt der Upload
    >
    beim 16 Mbit Privatkundentarif immer noch bei 1 Mbit. Dies ist
    >
    mit Cloud Diensten nur unbefriedigend zu nutzen.

    Es wird durchaus Annex-J geschaltet, aber die maximal erreichbaren 2,4 Mbit/s werden netzseitig auf 1,0 Mbit/s im Uplink gedrosselt - ein klarer Nachteil gegenüber den von Telekom (oder auch o2 oder Vodafone) geschalteten ADSL-Anschlüssen.
  • 02.02.2019 08:55
    baerlihome antwortet auf kammann
    > Es wird durchaus Annex-J geschaltet, aber die maximal
    >
    erreichbaren 2,4 Mbit/s werden netzseitig auf 1,0 Mbit/s im
    >
    Uplink gedrosselt - ein klarer Nachteil gegenüber den von
    >
    Telekom (oder auch o2 oder Vodafone) geschalteten
    >
    ADSL-Anschlüssen.

    Das verstehe wer will. Was soll das in der heutigen Zeit?

  • 02.02.2019 14:04
    NK78 antwortet auf baerlihome
    Benutzer baerlihome schrieb:
    > > Es wird durchaus Annex-J geschaltet, aber die maximal
    > >
    erreichbaren 2,4 Mbit/s werden netzseitig auf 1,0 Mbit/s im
    > >
    Uplink gedrosselt - ein klarer Nachteil gegenüber den von
    > >
    Telekom (oder auch o2 oder Vodafone) geschalteten
    > >
    ADSL-Anschlüssen.
    >
    > Das verstehe wer will. Was soll das in der heutigen Zeit?
    >
    Upload kostet dem Provider mehr Geld und für 1&1 ist das eine prima Möglichkeit Geld zu sparen.
  • 19.02.2019 20:09
    christian-w antwortet auf NK78
    Benutzer NK78 schrieb:
    > Benutzer baerlihome schrieb:
    > > > Es wird durchaus Annex-J geschaltet, aber die maximal
    > > >
    erreichbaren 2,4 Mbit/s werden netzseitig auf 1,0 Mbit/s im
    > > >
    Uplink gedrosselt - ein klarer Nachteil gegenüber den von
    > > >
    Telekom (oder auch o2 oder Vodafone) geschalteten
    > > >
    ADSL-Anschlüssen.
    > >
    > > Das verstehe wer will. Was soll das in der heutigen Zeit?
    > >
    > Upload kostet dem Provider mehr Geld und für 1&1 ist das eine
    >
    prima Möglichkeit Geld zu sparen.

    Das muss der Grund sein weshalb 1&1 im Dezember 2017 allen VDSL100 Bestandskunden automatisch und kostenlos den Upload von 20 auf 40 Mbit/s erhöht hat ;-)