Diskussionsforum
Menü

Es geht auch ohne ecommerce


21.01.2019 03:02 - Gestartet von fe rnwe h
Direkt auf dem Gerät eine kleine Benutzerberfläche in einem zu entwickelnden gemeinsamen Standard zsammengefasst, ganz ohne Facebook, Amazon, Apple und Google!
Nur ist das im Rahmen von "Digitalisierung" nicht gewünscht.
Menü
[1] x-user antwortet auf fe rnwe h
21.01.2019 11:41
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Direkt auf dem Gerät eine kleine Benutzerberfläche in einem zu entwickelnden gemeinsamen Standard zsammengefasst, ganz ohne Facebook, Amazon, Apple und Google!
Nur ist das im Rahmen von "Digitalisierung" nicht gewünscht.

Wohl wahr, aber wer entwickelt sowas, wichtig wäre, es sollte dann offline und plattformübergreifend nutzbar sein. Jedoch die Macht und der Vorsprung der gierigen Datenkraken ist inzwischen kaum noch aufzuhalten, bzw. einzuholen.

Menü
[1.1] tosho antwortet auf x-user
21.01.2019 22:36
Benutzer x-user schrieb:
Benutzer fe rnwe h schrieb:
Direkt auf dem Gerät eine kleine Benutzerberfläche in einem zu entwickelnden gemeinsamen Standard zsammengefasst, ganz ohne Facebook, Amazon, Apple und Google!
Nur ist das im Rahmen von "Digitalisierung" nicht gewünscht.

Wohl wahr, aber wer entwickelt sowas,

So etwas fragt man Google, nicht das Taltarif-Forum

smarthome ohne internet

Und dann einen der 1,2 Mio. Treffer auswählen

wichtig wäre, es sollte dann offline und plattformübergreifend nutzbar sein.
Es gibt eine Handvoll Protokolle für Hausautomation. Man muss dann halt darauf achten, dass das Gerät, das ich kaufe zu dem Protokoll kompatibel ist, für das ich mich entschieden habe. Aber wem schon Googlen zu viel ist...


Menü
[1.1.1] x-user antwortet auf tosho
22.01.2019 11:10
Benutzer tosho schrieb:
Benutzer x-user schrieb:

So etwas fragt man Google, nicht das Taltarif-Forum

smarthome ohne internet

Und dann einen der 1,2 Mio. Treffer auswählen

wichtig wäre, es sollte dann offline und plattformübergreifend nutzbar sein.
Es gibt eine Handvoll Protokolle für Hausautomation. Man muss dann halt darauf achten, dass das Gerät, das ich kaufe zu dem Protokoll kompatibel ist, für das ich mich entschieden habe.
Aber wem schon Googlen zu viel ist...

Zu viele Apps mit Einzellösungen, was ich meinte wäre ein freies Softwarepaket was alle erdenklichen Endgeräte einbinden kann.