Diskussionsforum
  • 17.01.2019 16:44
    mikiscom schreibt

    Die waren immer gegen DAB+

    Dann sollen die sich da raus halten und interessante Sender auf DAB+ lassen. Und jeder Zuhörer kann entscheiden: (Meiner Meinung nach) langweiliges gedudel: UKW. Interessante Inhalte inkl. besserer Musik: DAB+ mit vernünftigen Sendern. Dann haben beide Gruppen ihre eigenen Frequenzen und keiner stört den anderen.