Diskussionsforum
  • 15.01.2019 14:09
    Knut Birke schreibt

    Unitymedia schaltet Deutschlandradio im Kabel ab

    Das ist eine unglaubliche Frechheit, wie die Kabelanbieter ihr Quasimonopol schamlos ausnutzen.
    Nicht nur, dass Sender damit erpresst werden über "Einspeisegebühren" den Kabelanschluss quasi noch mal zu bezahlen (Der Kabelkunde hat ja schon bezahlt), auch der Kunde kann nicht einfach den Anbieter wechseln, wenn sein Kabelanbieter nicht alle Sender einzuspeisen wünscht (oder der Service zu Wünschen übrig lässt).
    Aber dann würde es einigen großen Kabelanbietern sicher sehr schlecht gehen, weil alle wegwechseln würden.
    Ganz Toll ist so was auch für Zwangsverkabelte: Da kann man nicht einfach Kündigen, wenn der Kabelanbieter keine zufriedenstellende Leistung erbringt.